Portugal

Von der Costa Verde zur Algarve

Nächster Termin: 09.04. - 18.04.2018 (10 Tage)

Immer mehr Besucher entdecken Portugal für sich. Hier, wo der Atlantik das Mittelmeer trifft, wo Europa sein Ende findet und Afrika nur einen Steinwurf entfernt scheint, finden sich Orte voller Poesie und Geschichte. Bei Ihrer Reise werden Sie Regionen durchqueren, die gesäumt sind von herrlichen Bauten romantischer Architektur und Orte, wo Renaissance und maurische Baustile fast schon zu einem Fest der Meisterwerke vergangener Jahrhunderte verschmelzen. Von Porto bis zur roten Algarve – was für eine Reise.

ab 1.405,53 € p.P. Doppelzimmer Bad oder DU/WC
  • 10 Tage Portugals Schönheiten kennenlernen
  • alle Ausflüge im Reisepreis enthalten
  • Portwein im Original verkosten
  • Transfer zum Flughafen inklusive
Angebot merken
Drucken

Buchungspaket
09.04. - 18.04.2018 (Portugal)
10 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.449,- € 1.405,53 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
09.04. - 18.04.2018 (Portugal)
10 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
1.449,- € 1.405,53 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
09.04. - 18.04.2018 (Portugal)
10 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.774,- € 1.720,78 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
20.04. - 29.04.2018 (Portugal)
10 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.449,- € 1.405,53 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
20.04. - 29.04.2018 (Portugal)
10 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
1.449,- € 1.405,53 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
20.04. - 29.04.2018 (Portugal)
10 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.774,- € 1.720,78 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
15.10. - 24.10.2018 (Portugal)
10 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.499,- € 1.454,03 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
15.10. - 24.10.2018 (Portugal)
10 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
1.499,- € 1.454,03 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
15.10. - 24.10.2018 (Portugal)
10 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.949,- € 1.890,53 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag: Anreise – Flug nach Porto

Transfer von den Ausgangsorten zum Flughafen am sehr frühen Morgen. Unterwegs begrüßt Sie Ihre „Weltenbummler“- Reiseleitung. Flug nach Porto, Transfer zu Ihrem Hotel in Porto. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Porto – Braga – Porto

Am Vormittag erkunden Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung Porto. Bei einer Führung durch eine der berühmten Portweinkellereien können Sie den Portwein selbst testen. Weiterfahrt nach Braga, von jeher ein bedeutendes, religiöses Zentrum. Wegen seiner vielen Kirchen wird es auch schmeichelhaft als „portugiesisches Rom“ bezeichnet. Besichtigung der Kathedrale und der Wallfahrtskirche Bom Jesús do Monte. Rückfahrt nach Porto. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Porto – Coimbra – Fatima

Nach dem Frühstück Fahrt durch den landschaftlich sehr schönen Bucaco-Nationalpark nach Coimbra. Zunächst steht eine ausführliche Stadtbesichtigung von Coimbra auf dem Programm. Die ehemalige Hauptstadt Portugals ist romantisch am Fluss Mondego gelegen. Sie ist eine der ältesten Universitätsstädte Europas. Weiterfahrt nach Fatima. Besichtigung der Wallfahrtskapelle und der Basilika. Abendessen und Übernachtung in Fatima.

4. Tag: Fatima - Panoramafahrt - Lissabon

Erstes Ziel heute ist Batalha. Die Kleinstadt ist bekannt durch ihr Domenikaner-Kloster, welches zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Anschließend Weiterfahrt nach Nazaré, bekannt als Fischer- und Touristenstadt. Die Unterstadt besteht noch zum großen Teil aus kleinen Gassen mit Fischerhäusern. Der Ortsteil Sito liegt hoch oben auf den ca. 100 m hohen Klippen. Von hier hat man einen fantastischen Blick entlang der Küste. Ein weiteres Ziel ist Óbidos. Weißgekalkte, blumengeschmückte Häuschen drängen sich hier in den kopfsteingepflasterten Gassen. Bemerkenswert ist, dass beinahe alle Gebäude und die Burg aus dem Mittelalter erhalten sind. Ein Spaziergang entlang der Stadtmauer vermittelt dem Besucher schöne Ausblicke auf die Stadt. Anschließend Weiterfahrt nach Lissabon.

5. Tag: Lissabon

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Alfama Altstadt und besichtigen den Turm von Belem (von außen), sowie das Entdeckerdenkmal und das Hieronymuskloster (von außen). Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Lissabon.

6. Tag: Sintra – Cabo da Roca – Christus Statue – Algarve

Fahrt nach Sintra, der Sommerresidenz der portugiesischen Königsfamilie. Besichtigung des Königspalastes. Danach Fahrt zum westlichsten Punkt des Kontinentes, dem 144 m über dem Ozean aufsteigenden Cabo da Roca. Die Rückfahrt erfolgt durch die bekannten mondänen Badeorte Cascais und Estoril. Im Anschluss Besuch der Christus Statue, von wo Sie einen wunderbaren Ausblick auf die ganze Stadt Lissabon haben. Danach Fahrt an die Algarve, der im äußersten Südwesten von Europa gelegenen südportugiesischen Provinz mit ihren malerischen Stränden. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel an der Algarve.

7. Tag: Faro – Freizeit

Vormittags fahren Sie nach Faro. Hier unternehmen Sie eine Stadtführung. Die Stadt ist geprägt von viel Grün, einer langgezogenen Lagune und einem schönen Stadtkern mit mittelalterlichern Befestigungsmauern und Stadttoren. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Nutzen Sie das Freizeitangebot Ihres Hotels oder unternehmen Sie einen Spaziergang am Strand. Abendessen und Übernachtung an der Algarve.

8. Tag: Lagos – Sagres – Cabo de Sao Vicente

Kleine Buchten und schroffe Felsen – so präsentiert sich die Küste der westlichen Algarve. Lagos, die alte Hafenstadt mit ihrer malerischen Altstadt, ist Ihr erstes Ziel des Tages. Weiterfahrt, vorbei an der Ponta da Piedada, einer der großen Natursehenswürdigkeiten Portugals, nach Sagres. Im Nordwesten von Sagres liegt, „am Ende der Welt“, das windumtoste Cabo de Sao Vicente mit einem atemberaubenden Blick über die 60 m hohe Steilküste. Rückfahrt zum Hotel.

9. Tag: Vila Real de Santo Antonio und Tavira

Erstes Ausflugsziel heute ist das Städtchen Vila Real de Santo Antonio mit seinem spanischen Flair. Weiterfahrt nach Tavira, einem Fischerstädtchen, das beiderseits einer Flussmündung liegt. Eine ursprünglich römische Brücke verbindet die beiden Stadtteile. Überragt wird Tavira von einem alten Kastell. Rückfahrt zum Hotel.

10. Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen von Faro und Rückflug nach Deutschland. Hier erwartet Sie Ihr Bus und bringt Sie zurück in Ihre Heimatorte. Ankunft am späten Abend bzw. nächsten Morgen.

  • „Weltenbummler“-Reiseleitung während der gesamten Reise
  • Transfer Ausgangsort – Frankfurt a.M. – Ausgangsort im modernen Reisebus inkl. Bordservice
  • Hinflug mit Lufthansa Frankfurt a.M. – Porto in der Economy Class
  • Rückflug mit Lufthansa Faro – Frankfurt a.M. in der Economy Class
  • Steuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers und Fahrten vor Ort in modernen klimatisierten Reisebussen
  • 9 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels in Portugal
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 9 x erweitertes Frühstück oder Frühstücksbuffet
  • 9 x Menü oder Buffet am Abend
  • Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf inkl. Eintritte für die Kathedrale in Braga, für die Bibliothek in Coimbra, den Königspalast in Sintra, für die Christus-Statue in Lissabon (sonstige Eintritte nicht enthalten)
  • Stadtführungen/-rundfahrten in Porto, Coimbra, Lissabon und Faro
  • 2 x ganztägige örtliche Reiseleitung (2. und 9. Tag)
  • Führung in einer Portweinkellerei inkl. Portwein-Probe
  • Reiseliteratur pro Zimmer
  • 15 Euro Taxi-Gutschein pro Person für Ihre Haustürabholung
14 Weltenbummler-TreueHerzen

Länderinformationen Portugal

EINREISE

Bürger der EU benötigen einen Personalausweis oder Reisepass. Auch vorläufige Dokumente werden anerkannt. Der Kinderausweis mit Lichtbild und der neue Kinderreisepass werden bis zum Alter von 16 Jahren anerkannt. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument. Auch der für Kinder ausgestellte Personalausweis wird für die Einreise anerkannt.

Empfehlung:

Kopieren Sie Ihre Ausweisdokumente und bewahren Sie diese im Koffer auf. Dies erleichtert die Ausstellung von Ersatzpapieren, falls die Originale verloren gehen. Außerdem müssen in vielen Ländern die Ausweise/ Pässe beim Check In abgegeben werden.

Bitte informieren Sie sich kurzfristig über aktuelle Änderungen beim Auswärtigen Amt.

(www.auswaertiges-amt.de)

GESUNDHEITSVORSORGE

Das Niveau der medizinischen Versorgung ist im Regelfall befriedigend, insbesondere in ländlichen Regionen müssen unter Umständen aber längere Anfahrtszeiten einkalkuliert werden. In Portugal besteht für alle Personen, die in Deutschland gesetzlich versichert sind, ein Anspruch auf Behandlung. Die Vorlage der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC; auf der Rückseite Ihrer nationalen Versicherungskarte) genügt, um sich bei einem Unfall oder einer akuten Erkrankung mit medizinisch notwendigen Leistungen behandeln zu lassen. Privatärzte und –kliniken sind hiervon ausgenommen. Das Auswärtige Amt empfiehlt die Standardimpfungen gemäß dem aktuellen Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene zu überprüfen und zu vervollständigen.

Unabhängig davon wird dringend empfohlen, für die Dauer des Auslandsaufenthaltes eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden (z.B. notwendiger Rücktransport nach Deutschland im Krankheitsfall, Behandlung bei Privatärzten oder in Privatkliniken).

Bedenken Sie, dass Medikamente teilweise nicht, oder nur in anderer Zusammensetzung bzw. Dosierung als in Deutschland erhältlich sind. Stellen Sie sich deshalb Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen.

WÄHRUNG

Die portugiesische Währung ist der Euro. Mit Ihrer EC- und Maestro-Karte und persönlicher Geheimnummer (PIN) können Sie an Geldautomaten Bargeld abheben. Das Netz ist fast so dicht wie in Deutschland. Die EC-Karte mit Maestro-Zeichen sowie die gängigen Internationalen Kreditkarten können als Zahlungsmittel praktisch überall eingesetzt werden.

TELEFONIEREN

Wenn Sie nach Deutschland telefonieren möchten, dann wählen Sie die 0049, danach die Ortsvorwahl ohne die 0, und schließlich die gewohnte Rufnummer. Die Landesvorwahl Portugals ist 00351. Von öffentlichen Telefonen aus können Sie mit Telefonkarten (Telecom Card) nach Deutschland telefonieren. Sie sind u.a. in Tabakgeschäften und Postämtern erhältlich.

SITTEN & GEBRÄUCHE

Trinkgeld: Das Trinkgeld beträgt zwischen 10-15% in der Gastronomie. Wenn der Kellner das Wechselgeld zurückbringt, lässt der Gast das Trinkgeld meist liegen. Als äußerst unhöflich gilt es jedoch, Kleinstbeträge wie Zwei- oder Fünf-Cent-Stücke liegen zu lassen.

Stand: 03/2017

Weltenbummler übernimmt keine Haftung für die Angaben und behält sich Änderungen vor.

Routenkarte

Reiseroute

„Überzeugen Sie sich selbst, mit dem „Flieger“ erreichen Sie bequem und schnell die sonnigsten Ziele Europas. Wir begleiten Ihre Rundreise von Anfang an!"

"Weltenbummler"-Mitarbeiterin Nadine Hellfritsch

Folgende Reisen könnten Sie auch interessieren:

Ihr Reisepartner in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt!