Madeira

Insel des ewigen Frühlings

Nächster Termin: 18.06. - 25.06.2019 (8 Tage)

Madeira ist ein Kleinod vor den Toren Afrikas und Europas. Wesentlich grüner als manche Kanareninsel ist die zu Portugal gehörende Insel wirklich eine Reise wert. Das Klima ist nahezu ganzjährig mild, weshalb man Madeira die „Insel des ewigen Frühlings“ nennt. Wir laden Sie ein, die üppige Flora und Fauna ebenso kennenzulernen wie die schön angelegten botanischen Gärten. Funchal, die quirlige und gepflegte Hauptstadt mit ihrer Kathedrale und der mit allerlei Leckereien ausgestatteten Markthalle sollten Sie auf Ihrer Reise ebenfalls nicht auslassen.

ab 1.220,- € p.P. Doppelzimmer Bad oder DU/WC
  • 8 Tage Flugreise zur schönsten Jahreszeit
  • sehr gutes ****Standorthotel direkt am Strand
  • Ausflüge „Funchal“ und „Die Gärten Madeiras“ im Reisepreis enthalten
Angebot merken
Drucken

Buchungspaket
18.06. - 25.06.2019 (Madeira)
8 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.220,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen München
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Nonnental - Monte - Korbschlittenfahrt
52,- €
Ausflug in den Westen der Insel
55,- €
Bootsfahrt entlang der Südküste
60,- €
Ausflug in den Nordosten der Insel
63,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
18.06. - 25.06.2019 (Madeira)
8 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
1.220,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen München
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Nonnental - Monte - Korbschlittenfahrt
52,- €
Ausflug in den Westen der Insel
55,- €
Bootsfahrt entlang der Südküste
60,- €
Ausflug in den Nordosten der Insel
63,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
18.06. - 25.06.2019 (Madeira)
8 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.405,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen München
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Nonnental - Monte - Korbschlittenfahrt
52,- €
Ausflug in den Westen der Insel
55,- €
Bootsfahrt entlang der Südküste
60,- €
Ausflug in den Nordosten der Insel
63,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
17.10. - 24.10.2019 (Madeira)
8 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.290,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt a.M.
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Nonnental - Monte - Korbschlittenfahrt
52,- €
Ausflug in den Westen der Insel
55,- €
Bootsfahrt entlang der Südküste
60,- €
Ausflug in den Nordosten der Insel
63,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
17.10. - 24.10.2019 (Madeira)
8 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
1.290,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt a.M.
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Nonnental - Monte - Korbschlittenfahrt
52,- €
Ausflug in den Westen der Insel
55,- €
Bootsfahrt entlang der Südküste
60,- €
Ausflug in den Nordosten der Insel
63,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
17.10. - 24.10.2019 (Madeira)
8 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.475,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt a.M.
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Nonnental - Monte - Korbschlittenfahrt
52,- €
Ausflug in den Westen der Insel
55,- €
Bootsfahrt entlang der Südküste
60,- €
Ausflug in den Nordosten der Insel
63,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag: Anreise

Abfahrt von den Ausgangsorten am sehr frühen Morgen. Transfer zum Flughafen. Unterwegs begrüßt Sie schon Ihre „Weltenbummler“-Reisebegleitung. Flug nach Madeira. Transfer zum Hotel und Zimmerbezug.

2. Tag: Freizeit oder Ausflug in den Nordosten der Insel*

Camacha – der Korbflechterort der Insel – ist das erste Ziel des heutigen Tages. Weiter geht es in das Naturschutzgebiet Ribeiro Frio, wo die Vegetation der Insel am ursprünglichsten ist. Hier wachsen Mahagoni-, Lorbeer- und Maiblütenbäume, Baumheide und andere Pflanzen, die schon die Entdecker der Insel vorfanden. Weitere Höhepunkte sind der Besuch des Aussichtspunktes „Os Balcões“ und Santana – ein Ort mit malerischen strohgedeckten Häuschen. Aufenthalt. Im Anschluss fahren Sie vorbei am Adlerfelsen Penha de Aguia über Porto da Cruz nach Machico, dem ältesten Ort der Insel und immer der Küstenlinie folgend zurück zum Hotel. (Aufpreis)

3. Tag: Funchal

Während einer Stadtrundfahrt zeigen wir Ihnen die schönsten Seiten der Inselhauptstadt Funchal. Erleben Sie u.a. die Kathedrale Sé aus dem Jahre 1514 – eines der wenigen Bauwerke im manuelinischen Stil, die berühmte mit Kacheln verzierte Markthalle, eine Manufaktur für Stickerei sowie den Botanischen Garten. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

4. Tag: Freizeit oder Ausflug in den Westen der Insel*

Der malerische Fischerort Câmara de Lobos ist die erste Station Ihrer Rundfahrt auf der Westroute. Hier wird der Schwarze Degenfisch gefangen. Weiterfahrt über Estreito de Câmara de Lobos, dem Weinanbaugebiet, und entlang der Südküste zum imposanten Cabo Girão, der mit 590 m höchsten Steilküste Europas. Immer der Küstenlinie folgend gelangen Sie bis Ribeira Brava mit seiner berühmten Kirche (Aufenthalt) und weiter über den Encumeada Pass bis São Vicente. Nachmittags fahren Sie entlang der wildromantischen Nordküste mit zahlreichen Wasserfällen bis zum nordwestlichsten Punkt der Insel – Porto Moniz. Über die Hochebene Paúl da Serra fahren Sie zurück zum Hotel. (Aufpreis)

5. Tag: Die Gärten Madeiras

Die heutige Fahrt führt Sie zur Quinta das Cruzes, einem archäologischen Park mit einem wunderschönen Garten und seinem Museum mit schönen Möbeln und Porzellan aus dem 15. Jh. Anschließend besuchen Sie noch eine Orchideenzüchtung, bevor Sie zurück in Ihr Hotel fahren. Am Abend erleben Sie ein typisches Abendessen in einem Folklorerestaurant.

6. Tag: Freizeit oder Nonnental – Monte – Korbschlittenfahrt*

Diese Tour bietet Ihnen atemberaubende Ausblicke, z.B. von der Anhöhe Pico dos Barcelos auf die Bucht von Funchal. Nächster Haltepunkt ist Eira do Serrado, von wo aus Sie ins Nonnental hinabschauen können. Ganz unten liegt das Dorf Curral das Freiras. Weiterfahrt nach Monte, 550 m über dem Meeresspiegel gelegen. Hier liegt in der Kirche Nossa Senhora do Monte der Sarkophag von Österreichs letztem Kaiser, Karl I. Auf dem Rückweg haben Sie die Gelegenheit, mit den traditionellen Korbschlitten zu fahren. (Aufpreis)

7. Tag: Freizeit oder Bootsfahrt entlang der Südküste*

Segeln Sie entlang der Südküste Madeiras mit der „Santa Maria“, die Sie ins 15. Jh. zurückversetzen wird. Die „Santa Maria“ ist ein beeindruckender Nachbau des Flaggschiffs von Cristoph Kolumbus. Auf dem Ausflug haben Sie Gelegenheit, der Mannschaft bei ihrer täglichen Routinearbeit zuzuschauen, während Sie sich den atemberaubenden Aussichten über das Meer und der Insel Madeira hingeben. Wenn Sie Glück haben, können Sie vielleicht sogar Delfine sehen! (Aufpreis) Der Nachmittag ist dann nochmals frei. Genießen Sie Ihre letzten Stunden auf Madeira.

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Ihr Bus erwartet Sie, die Heimreise beginnt. Ankunft in den Ausgangsorten am späten Abend bzw. frühen Morgen des nächsten Tages.

  • „Weltenbummler“-Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • Transfer Ausgangsort – München/Franfurt a.M. – Ausgangsort im modernen Reisebus
  • Hinflug München/Franfurt a.M. – Funchal in der Economy Class
  • Rückflug Funchal – München/Franfurt a.M. in der Economy Class
  • Steuern und Sicherheitsgebühren
  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung während der Transfers und Ausflüge vor Ort (außer Bootsfahrt Südküste)
  • Transfers und Fahrten vor Ort in modernen klimatisierten Reisebussen
  • 7 x Übernachtung/Halbpension im ****Hotel „Enotel Baia“ in Ponta do Sol
  • Ausstattung lt. Beschreibung
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 6 x 3-Gang-Menü oder Buffet am Abend
  • 1 x Abendessen in einem Folkorerestaurant
  • Stadtrundfahrt Funchal inkl. Eintritt Botanischer Garten
  • Ausflug „Die Gärten Madeiras“ inkl. Eintritt Garten Quinta das Cruzes und Orchideenzüchtung
  • Reiseliteratur pro Zimmer
  • 15 Euro Taxi-Gutschein pro Person für Ihre Haustürabholung
13 Weltenbummler-TreueHerzen

4 Sterne
Hotel „Enotel Baia“ in Ponta do Sol

Ihr ****Hotel „Enotel Baia“ befindet sich in Ponta do Sol direkt am Kieselstrand, nur durch die Küstenstraße vom Meer getrennt. Das Zentrum von Funchal ist ca. 25 km von Ponta do Sol entfernt. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar, diverse Aufenthaltsräume, ein Terrassen-Bistro, ein Hallenbad und eine Sauna.

Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, Mietsafe, Klimaanlage, TV und Minibar ausgestattet.

Länderinformationen Portugal

EINREISE

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Personalausweis oder Reisepass. Auch vorläufige Dokumente werden anerkannt. Der Kinderausweis mit Lichtbild und der neue Kinderreisepass werden bis zum Alter von 16 Jahren anerkannt. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument. Auch der für Kinder ausgestellte Personalausweis wird für die Einreise anerkannt. Bitte informieren Sie sich kurzfristig über aktuelle Änderungen beim Auswärtigen Amt.

(www.auswaertiges-amt.de)

Für Personen aus Nichtmitgliedsstaaten der Europäischen Union sind die jeweiligen Besonderheiten zu beachten. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Konsulat / Ihrer Botschaft bzw. dem Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de).

GESUNDHEITSVORSORGE

Das Niveau der medizinischen Versorgung ist im Regelfall befriedigend, insbesondere in ländlichen Regionen müssen unter Umständen aber längere Anfahrtszeiten einkalkuliert werden. In Portugal besteht für alle Personen, die in Deutschland gesetzlich versichert sind, ein Anspruch auf Behandlung. Die Vorlage der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC; auf der Rückseite Ihrer nationalen Versicherungskarte) genügt, um sich bei einem Unfall oder einer akuten Erkrankung mit medizinisch notwendigen Leistungen behandeln zu lassen. Privatärzte und –kliniken sind hiervon ausgenommen. Das Auswärtige Amt empfiehlt die Standardimpfungen gemäß dem aktuellen Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene zu überprüfen und zu vervollständigen.

Unabhängig davon wird dringend empfohlen, für die Dauer des Auslandsaufenthaltes eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden (z.B. notwendiger Rücktransport nach Deutschland im Krankheitsfall, Behandlung bei Privatärzten oder in Privatkliniken).

Bedenken Sie, dass Medikamente teilweise nicht, oder nur in anderer Zusammensetzung bzw. Dosierung als in Deutschland erhältlich sind. Stellen Sie sich deshalb Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen.

WÄHRUNG

Die portugiesische Währung ist der Euro. Mit Ihrer EC- und Maestro-Karte und persönlicher Geheimnummer (PIN) können Sie an Geldautomaten Bargeld abheben. Das Netz ist fast so dicht wie in Deutschland. Die EC-Karte mit Maestro-Zeichen sowie die gängigen Internationalen Kreditkarten können als Zahlungsmittel praktisch überall eingesetzt werden.

TELEFONIEREN

Wenn Sie nach Deutschland telefonieren möchten, dann wählen Sie die 0049, danach die Ortsvorwahl ohne die 0, und schließlich die gewohnte Rufnummer. Die Landesvorwahl Portugals ist 00351. Von öffentlichen Telefonen aus können Sie mit Telefonkarten (Telecom Card) nach Deutschland telefonieren. Sie sind u.a. in Tabakgeschäften und Postämtern erhältlich.

SITTEN & GEBRÄUCHE

Trinkgeld: Das Trinkgeld beträgt zwischen 10-15% in der Gastronomie. Wenn der Kellner das Wechselgeld zurückbringt, lässt der Gast das Trinkgeld meist liegen. Als äußerst unhöflich gilt es jedoch, Kleinstbeträge wie Zwei- oder Fünf-Cent-Stücke liegen zu lassen.

EMPFEHLUNGEN

Kopieren Sie Ihre Ausweisdokumente und bewahren Sie diese im Koffer auf. Dies erleichtert die Ausstellung von Ersatzpapieren, falls die Originale verloren gehen. Außerdem müssen in vielen Ländern die Ausweise/ Pässe beim Check In abgegeben werden.

Stand: 03/2017

Weltenbummler übernimmt keine Haftung für die Angaben und behält sich Änderungen vor.

Bitte bei Reiseanmeldung buchen:

  • Ausflug in den Nordosten der Insel*
  • Ausflug in den Westen der Insel*
  • Ausflug Nonnental - Monte - Korbschlittenfahrt*
  • Bootsfahrt entlang der Südküste*

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Madeira

Routenkarte

Reiseroute

„Erleben Sie die Insel des ewigen Frühlings zur schönsten Jahreszeit!"

"Weltenbummler"-Mitarbeiterin Alexandra Müller

Folgende Reisen könnten Sie auch interessieren:

Ihr Reisepartner in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt!