Kreta - Insel der Götter

Urlaub am sonnigen Mittelmeer

Nächster Termin: 08.05. - 15.05.2019 (8 Tage)

Vielseitig und abwechslungsreich präsentiert sich Kreta, die „Königin der griechischen Inseln“. Kilometerlange Strände und wild zerklüftete Felsküsten stehen im Kontrast zu malerischen Bergdörfern und reizvollen Hafenstädten. Hinzu kommen die vielen historisch-archäologischen Stätten, die diese Insel zu einem Fundus der Geschichte machen.

ab 1.023,35 € p.P. Doppelzimmer Bad oder DU/WC
  • 8 Tage Flugreise ans sonnige Mittelmeer
  • beliebtes TOP-Hotel
  • 2 Ausflüge im Reisepaket enthalten
  • Transfer zum Flughafen inklusive
Angebot merken
Drucken

Buchungspaket
08.05. - 15.05.2019 (Kreta - Insel der Götter)
8 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.055,- € 1.023,35 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Berlin-Schönefeld
-65,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Lassithi-Hochebene
50,- €
Ausflug Kretas Osten
52,- €
Ausflug Kretas Süden
63,- €
Ausflug Agios Nikolaos und Spinalonga inkl. Bootsfahrt+BBQ
80,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
08.05. - 15.05.2019 (Kreta - Insel der Götter)
8 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
1.055,- € 1.023,35 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Berlin-Schönefeld
-65,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Lassithi-Hochebene
50,- €
Ausflug Kretas Osten
52,- €
Ausflug Kretas Süden
63,- €
Ausflug Agios Nikolaos und Spinalonga inkl. Bootsfahrt+BBQ
80,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
08.05. - 15.05.2019 (Kreta - Insel der Götter)
8 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.360,- € 1.319,20 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Berlin-Schönefeld
-65,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Lassithi-Hochebene
50,- €
Ausflug Kretas Osten
52,- €
Ausflug Kretas Süden
63,- €
Ausflug Agios Nikolaos und Spinalonga inkl. Bootsfahrt+BBQ
80,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
11.10. - 18.10.2019 (Kreta - Insel der Götter)
8 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.055,- € 1.023,35 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Nürnberg
-65,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Flugzuschlag Germania
30,- €
Ausflug Lassithi-Hochebene
50,- €
Ausflug Kretas Osten
52,- €
Ausflug Kretas Süden
63,- €
Ausflug Agios Nikolaos und Spinalonga inkl. Bootsfahrt+BBQ
80,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
11.10. - 18.10.2019 (Kreta - Insel der Götter)
8 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
1.055,- € 1.023,35 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Nürnberg
-65,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Flugzuschlag Germania
30,- €
Ausflug Lassithi-Hochebene
50,- €
Ausflug Kretas Osten
52,- €
Ausflug Kretas Süden
63,- €
Ausflug Agios Nikolaos und Spinalonga inkl. Bootsfahrt+BBQ
80,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
11.10. - 18.10.2019 (Kreta - Insel der Götter)
8 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.360,- € 1.319,20 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Nürnberg
-65,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Flugzuschlag Germania
30,- €
Ausflug Lassithi-Hochebene
50,- €
Ausflug Kretas Osten
52,- €
Ausflug Kretas Süden
63,- €
Ausflug Agios Nikolaos und Spinalonga inkl. Bootsfahrt+BBQ
80,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag: Anreise

Transfer von den Ausgangsorten zum Flughafen am sehr frühen Morgen/bzw. am späten Abend des Vortages. Unterwegs begrüßt Sie Ihre „Weltenbummler“-Reisebegleitung. Flug nach Heraklion. Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung am Flughafen. Transfer zum Hotel.

2. Tag: Heraklion und Knossos

Bei einer Rundfahrt lernen Sie die Hafenstadt Heraklion kennen und besuchen das archäologische Museum mit einer einzigartigen Sammlung aus der minoischen Epoche. Die prachtvolle Hafenfestung und der Löwenbrunnen geben einen Einblick in die venezianische Vergangenheit der Stadt. Genießen Sie die Sonne in einem der zahlreichen Cafés, bevor Sie durch die Altstadt und die Marktgasse bummeln. Außerhalb der Stadt befindet sich der größte und bedeutendste minoische Palast, das Labyrinth von Knossos, wo Sagen und Mythen lebendig sind.

3. Tag: Kretas Westen

Das Kloster Moni Arkadi spielte eine wichtige Rolle im Widerstandskampf gegen die Türken. Sehenswert ist die venezianische Barockkirche mit dem offenen Glockenturm. Rethymnon stellt das kulturelle Zentrum der Insel dar und beherbergt u.a. diverse Museen sowie die Philosophische Fakultät der Universität von Kreta. Eine Zitadelle aus der venezianischen Zeit, die auf einem vorgelagerten Felsen an der Bucht steht, repräsentiert das Wahrzeichen des Ortes. Landeinwärts schließt sich die venezianische Altstadt an. Gleich unterhalb der Zitadelle liegt der malerische venezianische Hafen, den die Molen des neuen Fährhafens umschließen. Weiter westlich erreichen Sie Chania mit seinen kleinen, verwinkelten Gassen. Genießen Sie das Treiben in der Markthalle und in den Tavernen am Hafen. In der Altstadt finden sich restaurierte, venezianische Herrenhäuser, man erkennt türkische Spuren, wie ein kleines Minarett und türkisches Mauerwerk. In den Gässchen gibt es noch traditionelles Handwerk, wie Bäcker, Messer-, Scherenschleifer und Schreiner.

4. – 7. Tag: Ihr Wunschprogramm

Zeit zur Erholung oder für eigene Erkundungen. Wenn Sie mögen, entdecken Sie mit uns die Schönheiten der Insel bei unseren fakultativen Ausflügen:

Ausflug 1: Kretas Osten*

Erkunden Sie den Osten der Insel mit der hübschen Stadt Ierapetra, welche an der schmalsten Stelle Kretas liegt. Als Wahrzeichen der südlichsten Stadt Europas gilt das venezianische Kastell aus dem 17. Jh. Zurück an der Nordküste erreichen Sie Sitia. Wie bei einem Amphitheater reihen sich Häuser neben- und untereinander. Die Stadt hat eine der wenigen groß angelegten Hafenpromenaden auf Kreta mit tollen Tavernen. Die Küstenstraße von Istron nach Vai ist eine der schönsten und eindrucksvollsten Straßen der Insel. An jeder zweiten Kurve laden eindrucksvolle Panoramen zum Fotostopp ein. Die Palmen von Vai bilden den größten natürlichen Hain Europas und reichen weit bis ins Hinterland. (Aufpreis)

Ausflug 2: Lassithi-Hochebene*

Unternehmen Sie heute einen Ausflug in die Hochebene Lassithi im Dikti-Gebirge. Etwa 600 Höhlen durchziehen die Bergwelt des Bezirks Lassithi und in nicht wenigen stießen Archäologen auf Höhlen, die als Wohn-, Begräbnis- oder Kultstätten dienten. Die Diktäische Höhle von Psychro auf der Lassithi-Hochebene ist als mythischer Geburtsort des Göttervaters Zeus bekannt. (Aufpreis)

Ausflug 3: Agios Nikolaos und Spinalonga*

Rund um den kleinen, 64 m tiefen Voulismeni-See an der Mirabello-Bucht ist Agios Nikolaos gelegen. Im lebendigen Zentrum, mit seinen Restaurants, Cafés und Bars, herrscht bis in den späten Abend hinein Trubel. Vom Hafen aus unternehmen Sie einen Schiffsausflug zur ehemaligen Leprakolonie Spinalonga. Unterwegs sehen Sie die Insel Kri und die Barbarossa-Höhle. Am Sandstrand von Kolokitha besteht die Möglichkeit zu baden. (Aufpreis)

Ausflug 4: Kretas Süden*

Süd-Kreta hat viel Sehenswertes zu bieten. Besichtigen Sie Gortys, Festos und Matala. In Gortys soll Zeus mit der entführten Europa die Söhne Minos, Sarpedon und Rhadamantys gezeugt haben. Sie sehen die Titusbasilika, das Odeon - ein typisch römisches Theater - und die berühmten Gesetze von Gortys. Weiter geht es zur Ausgrabungsstätte der Palastanlage von Festos, dem zweitwichtigsten minoischen Palast. In den zahlreichen Wohnhöhlen in der Bucht lebten einst Hippies aus aller Welt. Auch Cat Stevens, Bob Dylan und Joni Mitchell lebten vorübergehend in Matala. (Aufpreis)

8. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen Heraklion und Rückflug nach Deutschland, wo Sie Ihr Reisebus bereits erwartet. Ankunft in den Ausgangsorten am sehr späten Abend bzw. frühen Morgen des nächsten Tages.

  • „Weltenbummler“-Reiseleitung während der gesamten Reise
  • Transfer Ausgangsort – Berlin-Schönefeld/Nürnberg – Ausgangsort im modernen Reisebus
  • Hinflug Berlin-Schönefeld/Nürnberg – Heraklion in der Economy Class
  • Rückflug Heraklion – Berlin-Schönefeld/Nürnberg in der Economy Class
  • Steuern und Sicherheitsgebühren
  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung während der Ausflüge vor Ort
  • Transfers und Fahrten vor Ort in modernen klimatisierten Reisebussen
  • 7 x Übernachtung/Halbpension im ****Hotel „King Minos“ in Chersonissos
  • Ausstattung lt. Beschreibung
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x 3-Gang-Menü oder Buffet am Abend
  • Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf inkl. Eintritte Palast von Knossos und Heraklion Museum, Moni Arkadi Kloster (sonstige Eintritte nicht enthalten)
  • Ausflug Heraklion und Knossos
  • Ausflug Kretas Westen
  • Reiseliteratur pro Zimmer
  • 15 Euro Taxi-Gutschein pro Person für Ihre Haustürabholung
11 Weltenbummler-TreueHerzen

4 Sterne
Hotel „King Minos“ in Chersonissos

Ihr ****Hotel „King Minos“ befindet sich ca. 15 Gehminuten vom Fischerhafen Chersonissos entfernt. Bis zum Meer sind es 150 m. Der Sandstrand ist durch eine Unterführung zu erreichen. Das Hotel ist im kretischen Stil erbaut und besteht aus einem Hauptgebäude und einer Bungalowanlage sowie einer reizvollen und farbenfrohen Gartenanlage. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lobby, Kiosk und Außenpool. Alle Zimmer sind mit Bad/WC, Haartrockner, Klimaanlage, TV, Telefon, Kühlschrank, Safe

sowie mit Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Ihre Zimmer sind mit Bad/WC, Haartrockner, Klimaanlage, TV, Telefon, Kühlschrank, Safe sowie mit Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Der Termin 16.10.-23.10.2019 lt. Katalogausschreibung wurde verschoben auf den Termin 11.-18.10.2019.

Länderinformationen Griechenland

EINREISE

Für die Einreise deutscher Staatsangehöriger ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass notwendig. Auch vorläufige Dokumente werden anerkannt. Bitte informieren Sie sich beim Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de) über kurzfristige Änderungen.

Für Personen aus Nichtmitgliedsstaaten der Europäischen Union sind die jeweiligen Besonderheiten zu beachten. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Konsulat / Ihrer Botschaft bzw. dem Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de).

ORTSTAXE

In Griechenland wird eine Übernachtungssteuer in Höhe von ca. 3,00 € pro Tag/Zimmer erhoben, welche Sie bitte vor Ort im Hotel zahlen.

GESUNDHEITSVORSORGE

Die Vorlage der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC; auf der Rückseite Ihrer nationalen Versicherungskarte) genügt, um sich bei einem Unfall oder einer akuten Erkrankung mit medizinisch notwendigen Leistungen behandeln zu lassen. Privatärzte und -kliniken sind hiervon ausgenommen.

Unabhängig davon wird dringend empfohlen, für die Dauer des Auslandsaufenthaltes eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden (z.B. notwendiger Rücktransport nach Deutschland im Krankheitsfall, Behandlung bei Privatärzten oder in Privatkliniken).

Bedenken Sie, dass Medikamente teilweise nicht, oder nur in anderer Zusammensetzung bzw. Dosierung als in Deutschland erhältlich sind. Stellen Sie sich deshalb Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen.

TELEFONIEREN

Möchten Sie nach Deutschland telefonieren, dann wählen Sie die 0049, danach die Ortsvorwahl ohne die 0 und schließlich die gewohnte Rufnummer. Die Landesvorwahl Griechenlands ist 0030.

ZEIT

Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt ganzjährig + 1 Stunde.

SITTEN & GEBRÄUCHE

Fotografieren: Griechenland ist zwar ein modernes Land, aber Fotografieren unterliegt doch einigen Besonderheiten. Es ist davon abzuraten, militärische Anlagen oder politische Einrichtungen zu fotografieren. Ferner wird erwartet, dass man Einheimische um Erlaubnis bittet, bevor man sie fotografiert. In der Regel geben sie dafür auch ihre Zustimmung.

Trinkgeld: In Griechenland sind 10-15% Trinkgeld in Restaurants üblich. Für andere Dienstleistungen wie Hotel und Taxi beträgt die Höhe des Trinkgeldes 10%. Das Zimmermädchen freut sich am Abreisetag über ein kleines Trinkgeld.

Kleidervorschift: Zum Besuch der Meteora-Klöster müssen Frauen einen Rock oder ein Kleid tragen - KEINE Hosen, auch nicht, wenn diese die Knie bedecken!

EINTRITTSGELDER

Für fakultative Besichtigungen im Rahmen des Reiseverlaufes planen Sie bitte Eintrittsgelder in Höhe von ca. 84 € pro Person ein.

Beispiel: Meteora-Klöster je ca. 3 €, Akropolis ca. 20 €, weitere antike Stätten und Museen je ca. 12 €.

!!!ACHTUNG WICHTIGE INFORMATION!!!

Da die Koffer während der Fährüberfahrt im Bus bleiben, ist ein kleines Handgepäck für die Übernachtung auf der Fähre empfehlenswert.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Koffer das Maximalgewicht von 20 kg nicht überschreiten darf.

EMPFEHLUNG

Führen Sie zusätzlich zu Ihren Originalreisedokumenten eine Kopie dieser im Koffer mit. Dies erleichtert die Ausstellung von Ersatzpapieren, falls die Originale verloren gehen. Außerdem müssen in vielen Hotels die Ausweise/ Pässe beim Check-in abgegeben werden.

Stand: 01/2018

Weltenbummler übernimmt keine Haftung für die Angaben und behält sich Änderungen vor.

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Kreta - Insel der Götter

Routenkarte

Reiseroute

„Erleben Sie mit uns die größte griechische Insel."

Ihre „Weltenbummler“-Mitarbeiterin Julia Meixner

Folgende Reisen könnten Sie auch interessieren:

Ihr Reisepartner in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt!