S3 Sterne S
AHORN Seehotel Templin

Angebot merken
Drucken

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 0800/8 36 36 36

S3 Sterne S
AHORN Seehotel Templin

In der schönen Uckermark in Templin befindet sich das ***Superior AHORN Seehotel Templin, Brandenburgs größtes Familienhotel. Es liegt nur 80 km von Berlin entfernt und direkt am glasklaren Lübbesee mit Badestrand. Templin als Perle der Uckermark ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wander- und Radtouren. Die neue Außenfassade bietet Ihnen völlig neue Ein- und Ausblicke. Wohnen Sie in einem der größten Kunstwerke Europas! Der international renommierte Pop-Art Künstler Michael Fischer-Art verwandelte die komplette Außenfassade in ein überdimensionales Pop-Art. Zum gastronomischen Angebot im Seehotel gehören HP-Restaurants, das Panorama-Restaurant im 12. Stock, der Biergarten mit Kaminstube, die Bar Seaside im Hotel und die Strandbar Templin. Der perfekte Start in den Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet am Morgen. Am Abend genießen Sie ein vielfältiges Abendbuffet mit wechselnden Hauptgängen, vegetarischem Gericht, großer Salatbar, leckerer Dessertvielfalt, laktose- und glutenfreien Speisen. Der Wellnessbereich im AHORN Seehotel ist gegen Aufpreis verfügbar und umfasst einen großen Innenpool, eine moderne Sauna, Massageeinrichtungen, eine Infrarotkabine und einen stilvollen Fitnessraum. Ein tägliches Unterhaltungsprogramm, Minigolf, Tischtennis, Darts sowie Tanz und Quiz-Abende sorgen zudem für Abwechslung.

Bad Brambach Kurzportrait

Der idyllische Kurort Bad Brambach liegt im Dreiländereck Sachsen, Bayern und Böhmen und bietet Entspannung und Genuss in ursprünglicher Natur. 5 Mineralheilquellen sprudeln hier für Gesundheit und Wohlbefinden. Besonders die Wettinquelle, als eine der stärksten Radonquellen weltweit, hat eine besondere Heilwirkung, die seit mehr als 100 Jahren bekannt ist. Eine positive Wirkung versprechen Radonanwendungen vor allem für den Bewegungsapparat und das Herz-Kreislauf-System. Die Therapie wirkt auf eine rein natürliche Weise. Auch Monate nach der Behandlung hält die Schmerzlinderung nachweislich an.

BAD BRAMBACH KURZPORTRAIT

Die Lage des Kurortes im waldreichen Mittelgebirge des Oberen Vogtlandes und sein mildes, subalpines Reizklima unterstützen die Anwendungen der natürlichen Heilquellen in idealer Weise. Wiesen und Täler laden zur Entspannung ein und der herrliche Kurpark bietet Joggern und Spaziergängern eine erholsame Umgebung. Bad Brambach bildet außerdem den idealen Ausgangpunkt für einen Ausflug nach Plauen, Oelsnitz oder das tschechische Bäderdreieck. Lassen Sie sich von den unberührten Naturschönheiten der Region verzaubern und genießen Sie unvergessliche Urlaubstage. Aufgrund der geschichtlichen Wurzeln des Parks, dessen Entstehung bis ins Jahr 1892 zurückgeht, gilt der Bad Brambacher Park als historischer Kurpark. Heute dehnt sich die großzügige Parklandschaft auf einer Fläche von 16 Hektar aus und geht in den Randbereichen in einen Landschaftspark über. Entdecken Sie im Kurpark die natürlichen Heilmittel Radon- und Mineralwasser, die in den Brunnenhäusern der Wettin- und Eisenquelle sprudeln. Sie können an einer geführten Quellen- oder Kurparkwanderung teilnehmen und zur Elsterquelle wandern. Der Nordic Walking-Parcour lädt zu flotten Schritten ein. In den Randbereichen schließt sich nahtlos das 80 km umfassende Rad- und Wanderwegenetz des Elstergebirges an.

KUR UND ERHOLUNG

BEHANDLUNGSMETHODEN

Das im Mineralwasser gelöste Edelgas Radon wird in Form von Wannenbädern und Trinkkuren eingesetzt. Bei einem Radonbad liegt der Patient etwa 20 Minuten in einer wohltemperierten Wanne. Das Radon wird somit über die Haut aufgenommen.

HEILANZEIGEN

  • Bluthochdruck oder Blutdruckstörungen
  • Chronisch entzündliche rheumatische Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Chronische Formen des Weichteil-Rheumatismus
  • Degenerative Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule
  • Erkrankungen des Stütz- u. Bewegungsapparates
  • Harnwegserkrankungen, Nierenbeckenentzündungen, Harnsteinleiden
  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Koronare Herzerkrankung
  • Nachbehandlung nach Operationen und Unfallverletzungen an den Bewegungsorganen
  • Restlähmungen nach Kinderlähmung (Poliomyelitis)

KONTRAINDIKATION

  • Akute und chronische Infektionskrankheiten
  • Geschwulsterkrankungen

AN- & ABREISE

Anreisetag: Abfahrt von Ihren Ausgangsorten am Morgen.

Abreisetag: Ankunft in Ihren Ausgangsorten am Abend.

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Reiseinformationen - je Reisetermin

Folgende Reisen könnten Sie auch interessieren:

Ihr Reisepartner in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt!