Großbritannien-Rundreise

London – Cornwall – Wales – England – Schottland

Nächster Termin: 09.07. - 22.07.2018 (14 Tage)

Herzlich willkommen auf der Insel. Wir zeigen Ihnen Großbritannien von seinen schönsten Seiten. ­Erleben Sie beeindruckende Landschaften, bestaunenswerte Sehenswürdigkeiten, sagenumwobene Schlösser und Burgen, unberührte Natur und quicklebendige Städte. Eine Reise durch die Zeit wartet auf Sie, von den Highlands im Norden bis zu den malerischen Orten im Süden.

ab 1.750,- € p.P. Doppelzimmer/ 2-Bett-Kabine innen Bad oder DU/WC
  • 14 Tage die Insel erleben
  • von London bis in die Schottischen Highlands - jeder Tag ein Erlebnis
  • umfangreiches Ausflugsprogramm während der Rundreise
Angebot merken
Drucken

Buchungspaket
09.07. - 22.07.2018 (Großbritannien-Rundreise)
14 Tage
Doppelzimmer/ 2-Bett-Kabine außen Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.780,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
1x Abendessen auf der Fähre
30,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
09.07. - 22.07.2018 (Großbritannien-Rundreise)
14 Tage
Doppelzimmer/ 2-Bett-Kabine innen Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.750,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
1x Abendessen auf der Fähre
30,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
09.07. - 22.07.2018 (Großbritannien-Rundreise)
14 Tage
Einzelzimmer/ Einzelkabine außen Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
2.240,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
1x Abendessen auf der Fähre
30,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
09.07. - 22.07.2018 (Großbritannien-Rundreise)
14 Tage
Einzelzimmer/ Einzelkabine innen Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
2.190,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
1x Abendessen auf der Fähre
30,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag: Anreise – London

Abfahrt von den Ausgangsorten am frühen Morgen. Durch den Westen Deutschlands und Frankreich geht die Fahrt nach Calais. Fährüberfahrt nach Dover. Von dort aus fahren Sie durch die Grafschaften Kent und Canterbury in den Raum London. Übernachtung.

2. Tag: London

Was für ein Auftakt! Die britische Hauptstadt zeigt sich Ihnen bei einer Stadtrundfahrt im vollen Glanz. Egal ob Picadilly Circus, Trafalgar Square, Big Ben oder Buckingham Palace – wir zeigen Ihnen alles. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung im Raum London.

3. Tag: London – Windsor – Winchester

Eine der schönsten königlichen Residenzen, Schloss Windsor, erwartet Sie heute. Erleben Sie das herrliche Bauwerk und schauen Sie nach, ob auf dem Round Tower die königliche Flagge weht. Wenn ja, ist dies ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Queen im Hause ist. Weiterfahrt nach Winchester, der alten Hauptstadt. Freizeit. Übernachtung im Raum Southampton/Portsmouth.

4. Tag: Stonehenge – Bath – Plymouth

Der Tag beginnt mystisch, denn die einzigartigen Steindenkmäler in Stonehenge warten auf Sie. Diese aus dem 2. Jahrtausend v. Chr. stammenden Steine religiösen Ursprungs geben den Wissenschaftlern noch heute Rätsel auf und locken „Möchtegern-Druiden“ aus der ganzen Welt an. Weiterfahrt nach Bath – dem berühmtesten Kurort Englands. Erleben Sie u.a. die 54 n. Chr. erbauten römischen Thermalbäder. Weiterfahrt in den Raum Plymouth zur Übernachtung.

5. Tag: Plymouth – Tintagel – Cornwall – Cardiff

Der Geist von König Artus und Merlin dem Zauberer begleitet uns heute, denn wir fahren durch Cornwall, jenem sagenumwobenen Landstrich, in dem Sie weitaus mehr als die Erinnerungen an den Keltenkönig finden. Romantische Fischerdörfer säumen den Weg, das bekannteste ist wohl Tintagel. Die gleichnamige Burg soll Geburtsort und Residenz von Artus gewesen sein. Lassen Sie sich vom Gedanken der Tafelrunde inspirieren. Weiterfahrt in den Raum Cardiff zur Übernachtung.

6. Tag: Cardiff – Snowdonia – Caernarfon

Zuerst geht die Panoramafahrt durch die Brecon Beacons, dann durch die romantische Bergwelt des größten Nationalparks in Wales – Snowdonia. Während Ihres Ausfluges haben Sie die Möglichkeit, mit der Bahn den Mount Snowdon zu erklimmen, wo sich Ihnen ein fantastischer Ausblick eröffnet. (nicht im Reisepreis enthalten) Weiterfahrt nach Caernarfon mit dem gleichnamigen Schloss „Caernarfon Castle“, einer der berühmtesten Burgen Großbritanniens und Königsschloss der Prinzen von Wales. Übernachtung im Raum Caernarfon /Llandudno.

7. Tag: Caernarfon – Chester – Kendal/Penrith

Erstes Etappenziel heute ist der walisische Ort mit dem längsten Namen der Welt. Anschließend Weiterfahrt nach Chester. Die Stadt ist bekannt für ihre wundervolle mittelalterliche Altstadt mit der „Royal Mile“. Während Ihres Aufenthaltes dürfen Sie auf keinen Fall die „Rows“ verpassen, zweistöckige Ladenpassagen, deren Ursprung bis ins 14. Jh. zurückreicht. Übernachtung im Raum Kendal/ Penrith.

8. Tag: Kendal – Lake District – Gretna Green – Glasgow

Wieder ein schöner Tag. Wir fahren durch die sehenswerte Natur des Lake Districts mit seinen kristallklaren Seen und seinen hohen Gipfeln nach Gretna Green. Nach dem Besuch des „Hochzeitsstädtchens“ an der englisch-schottischen Grenze verlassen wir England. Glasgow ist unser erstes Ziel. Hier angekommen genießen Sie diese einmalige Stadt. Übernachtung im Raum Glasgow.

9. Tag: Glasgow – Fort William – Insel Skye

Von Glasgow aus führt Sie der Weg entlang des größten schottischen Sees – dem Loch Lomond direkt in die Highlands. Sie fahren durch das wildromantische Tal Glencoe über Fort William und vorbei am Ben Nevis nach Mallaig. Übernachtung im Raum Mallaig/Insel Skye.

10. Tag: Insel Skye – Loch Ness – Inverness

Die Insel Skye ist die bekannteste der Inneren Hebriden. Einer turbulenten geologischen Geschichte verdankt die Insel ihre abwechslungsreiche und reizvolle Landschaft. Sie reicht von den zerklüfteten Vulkanplateaus im Norden über die schroffen Felsen der Cullins bis hin zu den grünen Weiden im Süden. Am Nachmittag geht es durch die einsame Bergwelt der Western Ross und entlang vom Loch Ness. Halten Sie Ausschau nach Nessie. Übernachtung im Raum Inverness/Strathpeffer.

11. Tag: Inverness – Hochland

Heute zeigen wir Ihnen die Hauptstadt des Hochlandes – Inverness. Über dem historischen Stadtkern thront das viktorianische Schloss. Weiterfahrt zum Cawdor Castle. Shakespeare ließ seinen König Duncan hier durch Macbeth ermorden. Noch heute, nach über 600 Jahren, ist dieses Schloss ein gutes Beispiel eines herrschaftlichen Wohnsitzes. Übernachtung im zentralen Hochland.

12. Tag: Grampian Mountains – Glamis Castles – Stirling

Sie erleben heute die grandiose Bergwelt der Grampian Mountains. Ihr erstes Ziel wird das Glamis Castle sein. Mit seinen Ecktürmen und Zinnen mutet es wie ein französisches Loire-Schloss an. Die Königin Mutter hat hier ihre Kindheit verbracht. Über Perth geht es weiter nach Stirling. Die mächtige, hochgelegene Burg spielte in der schottischen Geschichte eine große Rolle. Übernachtung im Raum Edinburgh.

13. Tag: Edinburgh – Newcastle upon Tyne

Dem Beinamen „Athen des Nordens“ macht Edinburgh durch sein kulturelles Angebot und die große Anzahl historischer Kleinode alle Ehre. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie u.a. Edinburgh Castle, das Parlament und die St. Giles Cathedral kennen. Anschließend haben Sie Zeit, Ihr Edinburgh zu entdecken. Weiterfahrt ins nordenglische Newcastle upon Tyne, wo Ihre Fähre schon auf Sie wartet. Nach der Einschiffung können Sie das abwechslungsreiche Bordleben genießen. Übernachtung an Bord.

14. Tag: Amsterdam/Ijmuiden – Heimreise

Frühstück an Bord. Voller neuer Eindrücke beginnen Sie ihre Heimreise. Ankunft in den Ausgangsorten am Abend.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • „Weltenbummler“-Reisebegleitung/-Bordservice
  • Fährüberfahrt Calais – Dover
  • Fährüberfahrt Newcastle – Amsterdam/Ijmuiden
  • 1 x Übernachtung/englisches Frühstück in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC
  • 12 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels lt. Reiseverlauf - im Norden und auf der Isle of Skye erfolgt die Unterbringung in landestypischen Hotels
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 12 x englisches/schottisches Frühstück
  • 12 x 3-Gang-Menü oder Buffet am Abend
  • Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf (ohne Eintritte)
  • Stadtführungen/-rundfahrten in London, Chester und Edinburgh
  • Begrüßung durch einen Dudelsackspieler
  • Besuch einer Whisky-Destillerie inkl. Kostprobe
  • Fährüberfahrt auf die Isle of Skye
  • Schottisches Hochland-Diplom
  • Reiseliteratur pro Zimmer
  • 15 Euro Taxi-Gutschein pro Person für Ihre Haustürabholung
14 Weltenbummler-TreueHerzen

Länderinformationen Großbritannien

EINREISE

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Kinder müssen ein eigenes Reisedokument mit Foto vorweisen können, da Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig sind. Außerdem benötigen Kinder, die ohne Erziehungsberechtigte verreisen, eine schriftliche Reisevollmacht der Eltern. Bitte informieren Sie sich beim Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de) über kurzfristige Änderungen.

Für Personen aus Nichtmitgliedsstaaten der Europäischen Union sind die jeweiligen Besonderheiten zu beachten. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Konsulat / Ihrer Botschaft bzw. dem Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de).

GESUNDHEITSVORSORGE

Die Vorlage der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC; auf der Rückseite Ihrer nationalen Versicherungskarte) genügt, um sich bei einem Unfall oder einer akuten Erkrankung mit medizinisch notwendigen Leistungen behandeln zu lassen. Privatärzte und -kliniken sind hiervon ausgenommen.

Unabhängig davon wird dringend empfohlen, für die Dauer des Auslandsaufenthaltes eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden (z.B. notwendiger Rücktransport nach Deutschland im Krankheitsfall, Behandlung bei Privatärzten oder in Privatkliniken).

Bedenken Sie, dass Medikamente teilweise nicht, oder nur in anderer Zusammensetzung bzw. Dosierung als in Deutschland erhältlich sind. Stellen Sie sich deshalb Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen.

WÄHRUNG

Sie bezahlen mit Britischen Pfund (£). Mit Ihrer EC-/Maestro-Karte bzw. Kreditkarte können Sie an Geldautomaten Bargeld in Landeswährung abheben. Es werden alle gängigen internationalen Kreditkarten akzeptiert. In Hotels ist jedoch die Möglichkeit zum Geldwechsel nicht immer garantiert. Das Preisniveau ist generell höher als in Deutschland.

Tipp: Nutzen Sie bereits während der Fährüberfahrt die bequeme Möglichkeit Geld zu tauschen.

NETZSPANNUNG

In Großbritannien unterscheiden sich die Stecker und Steckdosen von unserem System. Daher wird die Mitnahme eines universellen Reiseadapters empfohlen.

ZEIT

In Großbritannien müssen Sie die Uhr eine Stunde zurück stellen. Es gilt wie in Deutschland die Sommerzeit.

TELEFONIEREN

Möchten Sie nach Deutschland telefonieren, dann wählen Sie die 0049, danach die Ortsvorwahl ohne die 0 und schließlich die gewohnte Rufnummer. Die Landesvorwahl Großbritanniens ist 0044.

SITTEN & GEBRÄUCHE

Rauchverbot: In Großbritannien besteht ein grundsätzliches Rauchverbot in allen öffentlichen Gebäuden, Hotels, Restaurants und Pubs sowie in Bussen, U-Bahnen und auf Bahnhöfen. Bei Missachtung des Rauchverbots drohen erhebliche Geldstrafen.

Hotel & Mahlzeiten: Die Hotelstandards und auch die Mahlzeiten in Großbritannien sind nicht unbedingt mit deutschen Maßstäben vergleichbar. Einpacken beim Frühstück wird als Diebstahl betrachtet.

Trinkgeld: Für örtliche Reiseleitungen und Gästeführer gibt man ca. £ 1 pro Person/Tag.

EINTRITTSGELDER

Eintrittsgelder sind nur im Reisepreis enthalten, wenn diese im Leistungspaket ausgeschrieben sind.

Für Besichtigungen im Rahmen des Reiseverlaufes planen Sie bitte Eintrittsgelder in Höhe von ca. £ 60 p.P. ein. Ihre Reiseleitung ist bemüht, für Sie die günstigeren Gruppentarife (sofern möglich) zu organisieren.

EMPFEHLUNGEN

Führen Sie zusätzlich zu Ihren original Reisedokumenten eine Kopie dieser im Koffer mit. Dies erleichtert die Ausstellung von Ersatzpapieren, falls die Originale verloren gehen.

Routenkarte

Reiseroute

„Meine absolute Lieblingstour! Hier kann ich unseren Gästen die Vielfalt der einzelnen Regionen Britanniens zeigen. Vom königlichen London bis zu den schottischen Highlands spannt sich der ­Bogen. Einfach sehenswert."

"Weltenbummler"-Reiseleiterin Katrin Bergmann

Folgende Reisen könnten Sie auch interessieren:

Ihr Reisepartner in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt!