Gärten & Schlösser Südenglands

Blühende Erlebnisse auf der Insel

Nächster Termin: 18.06. - 27.06.2018 (10 Tage)

Dies ist nicht nur landschaftlich eine grandiose Rundreise, die Sie bis zu den schönsten Küsten in ­Cornwall bringt. Es ist zugleich ein Kaleidoskop aus Architektur und Naturerlebnissen. Imposante Schlösser und idyllische Herrenhäuser bestechen allein durch ihren vornehmen Charakter. Die prachtvolle Vielfalt englischer Gartenkunst lässt Sie ein abwechslungsreiches, farbenfrohes und zugleich ­artenreiches Naturerlebnis hautnah erfahren.

ab 1.270,- € p.P. Doppelzimmer/ 2-Bett-Kabine innen Bad oder DU/WC
  • 10 Tage die Insel von ihrer blühenden Seite erleben
  • bequeme An- & Abreise per Fähre
  • tolle Einblicke in die britische Gartenkultur
  • Ausflüge und Eintritte im Wert von über 220 € inklusive
Angebot merken
Drucken


Buchungspaket
18.06. - 27.06.2018 (Gärten & Schlösser Südenglands)
10 Tage
Doppelzimmer/ 2-Bett-Kabine außen Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.290,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
18.06. - 27.06.2018 (Gärten & Schlösser Südenglands)
10 Tage
Doppelzimmer/ 2-Bett-Kabine innen Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.270,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
18.06. - 27.06.2018 (Gärten & Schlösser Südenglands)
10 Tage
Doppelzimmer/2-Bett-Kabine außen mit zwei unteren Betten Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.335,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
18.06. - 27.06.2018 (Gärten & Schlösser Südenglands)
10 Tage
Einzelzimmer/ Einzelkabine außen Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.630,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
18.06. - 27.06.2018 (Gärten & Schlösser Südenglands)
10 Tage
Einzelzimmer/ Einzelkabine innen Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.595,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
09.07. - 18.07.2018 (Gärten & Schlösser Südenglands)
10 Tage
Doppelzimmer/ 2-Bett-Kabine außen Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.355,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
09.07. - 18.07.2018 (Gärten & Schlösser Südenglands)
10 Tage
Doppelzimmer/ 2-Bett-Kabine innen Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.335,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
09.07. - 18.07.2018 (Gärten & Schlösser Südenglands)
10 Tage
Einzelzimmer/ Einzelkabine außen Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.695,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
09.07. - 18.07.2018 (Gärten & Schlösser Südenglands)
10 Tage
Einzelzimmer/ Einzelkabine innen Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.660,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag: Anreise – An Bord

Am Morgen startet Ihre Fahrt nach Hoek van Holland, wo wir am Abend an Bord der Fähre gehen. Es erwartet Sie eine entspannte Übernachtung an Bord.

2. Tag: Colchester – Savill Garden – Windsor

Nach dem Frühstück an Bord setzen wir die Fahrt mit unserem Bus nach Colchester fort. Als eine der ältesten Städte Britanniens beherbergt die Stadt mit seinem „Dutch Quarter“, einem Viertel mit gut erhaltenen Fachwerkhäusern aus dem 16. Jh., einen sehenswerten Höhepunkt. Nach einem Bummel geht unsere Fahrt weiter gen Süden. Unser nächstes Ziel ist der Windsor Great Park mit einem der schönsten Ornament-Gärten Englands – dem Savill Garden. Spazieren Sie durch die zeitgenössische und klassisch gestaltete Anlage. Zu jeder Jahreszeit und für jeden Geschmack bietet dieser Garten etwas. Lassen Sie sich verzaubern. Bevor wir unser Hotel im Raum London erreichen, legen wir noch einen kurzen Stopp in Windsor ein. Übernachtung im Raum London.

3. Tag: Petworth – Chichester

Der erste Stopp des Tages erfolgt im bezaubernden Städtchen Petworth, welches durch das Gemälde von William Turner bekannt wurde. Der Landsitz Petworth House aus dem 17. Jh. zeigt englische Gartengestaltung in höchster Vollendung. Anschließend geht es weiter in das Marktstädtchen Chichester mit seiner sehenswerten Altstadt. Durch die wildromantische Heidelandschaft des New Forest fahren wir danach in den Raum Bournemouth zur Übernachtung.

4. Tag: Salisbury – Stourhead Garden

Heute unternehmen wir einen Ausflug, der uns zunächst die wunderschöne südenglische Kathedralenstadt Salisbury zeigt. Die frühgotische Kathedrale hat den höchsten Kirchturm Englands und zählt zu den wahren Meisterwerken der Architektur. Anschließend können Sie einen der herausragendsten Landschaftsgärten bewundern. Stourhead Garden umgibt einen See und weist klassizistische Tempel, elegante Brücken und herrliche Ausblicke auf. Eine Fülle von Rhododendren, Azaleen und Buchen entfalten je nach Saison ihre Farbenpracht. Am Abend kehren wir in unser Hotel im Raum Bournemouth zurück.

5. Tag: Compton Acres Garden – Subtropical Garden

Nach dem Frühstück besuchen wir Compton Acres Garden. Bei diesem Garten handelt es sich um ein wunderbares Beispiel historischer Gärten. Spazieren Sie durch sieben verschieden konzipierte Gärten, darunter der berühmte italienische und japanische Garten. Anschließend fahren wir zum bildschönen Dorf Abbotsbury. Im weitläufigen Subtropical Garden gedeihen exotische Pflanzen und Palmen. Lassen Sie sich vom Zauber dieser Pflanzenpracht gefangen nehmen. Übernachtung im Raum Plymouth.

6. Tag: Herrenhaus „Lanhydrock“ – Lost Garden of Heligan

Heute steht der Besuch eines der bekanntesten Landsitze auf dem Programm. Wir zeigen Ihnen das prächtige Herrenhaus Lanhydrock mit seinen Terrassengärten. Im weiteren Tagesverlauf besuchen wir eines der größten Garten-Rekonstruktionsprojekte. Im Lost Garden of Heligan wurde ein Landschaftsgarten aus dem 18. Jh. wieder zum Leben erweckt. Auf den ersten Blick sieht dieser Ort aus, als wäre er dem Märchen Dornröschen entsprungen. Doch wir können Ihnen versichern, dass die Lost Gardens of Heligan real sind. Für die kommenden zwei Nächte übernachten Sie in Cornwall.

7. Tag: Land’s End – Trengwainton Garden

Erleben Sie heute eine weitere Facette der grünen und blühenden Schönheit Cornwalls. Unser Tagesausflug führt Sie zur wilden Westspitze Cornwalls, nach Land’s End. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch der Klosterfestung St. Michaels Mount, die auf einem Felsen im Meer liegt und bei Ebbe zu Fuß erreichbar ist. (Eintritt nicht enthalten) Anschließend fahren wir in den farbenprächtigen Garten von Trengwainton, der zahlreiche für England typische Pflanzen beheimatet. Rückkehr ins Hotel am Abend.

8. Tag: Dartmoor – Bath

Wir verlassen Cornwall und können ein Stück durch den ursprünglichen Dartmoor Nationalpark fahren, der aus verschiedenen Kriminalromanen und Filmen bekannt ist. Weiter geht es nach Bath. Erleben Sie eine der schönsten englischen Städte während einer Stadtführung. Bath ist bekannt für seine römischen Bäder. Wir übernachten in Swindon.

9. Tag: Blenheim Palace – Harwich

Unsere letzte Reiseetappe führt uns durch die romantische Hügellandschaft der Cotswolds mit seinen pittoresken Dörfern. Ein Höhepunkt des Tages ist der Besuch vom Blenheim Palace, dem Geburtsort von Winston Churchill. Bewundern Sie den prächtigen Palast mit den prunkvollen Gemächern und spazieren Sie anschließend durch den hübschen Landschaftspark. Am Abend erreichen wir Harwich und gehen an Bord der Nachtfähre. Übernachtung an Bord.

10. Tag: Rückreise

Am Morgen erreichen wir wieder Hoek van Holland. Nun können wir uns auf die Rückreise begeben.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • „Weltenbummler“-Reisebegleitung/-Bordservice
  • Fährüberfahrten Hoek van Holland – Harwich, Harwich – Hoek van Holland
  • 2 x Übernachtung/Frühstück in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC
  • 7 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels lt. Reiseverlauf
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x englisches Frühstück
  • 7 x 3-Gang-Menü oder Buffet am Abend
  • Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf
  • Aufenthalt beim Windsor Great Park inkl. Eintritt Savill Garden
  • Aufenthalt in Windsor
  • Eintritt Petworth House and Garden
  • Aufenthalt in Chichester
  • Aufenthalt in Salisbury inkl. Eintritt Salisbury Cathedral
  • Eintritt Stourhead House and Garden
  • Eintritt Compton Acres Garden
  • Eintritt Subtropical Gardens in Abbotsbury
  • Eintritt Lanhydrock House and Garden
  • Eintritt Lost Garden of Heligan
  • Aufenthalt Land’s End und St. Michael`s Mount
  • Eintritt Trengwainton Garden
  • Aufenthalt in Bath inkl. Stadtführung
  • Eintritt Blenheim Palace
  • Reiseliteratur pro Zimmer
  • 15 Euro Taxi-Gutschein pro Person für Ihre Haustürabholung
13 Weltenbummler-TreueHerzen

Länderinformationen Großbritannien

EINREISE

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Kinder müssen ein eigenes Reisedokument mit Foto vorweisen können, da Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig sind. Außerdem benötigen Kinder, die ohne Erziehungsberechtigte verreisen, eine schriftliche Reisevollmacht der Eltern.

Empfehlung:

Führen Sie zusätzlich zu Ihren original Reisedokumenten eine Kopie dieser im Koffer mit. Dies erleichtert die Ausstellung von Ersatzpapieren, falls die Originale verloren gehen.

Bitte informieren Sie sich beim Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de) über kurzfristige Änderungen.

GESUNDHEITSVORSORGE

Die Vorlage der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC; auf der Rückseite Ihrer nationalen Versicherungskarte) genügt, um sich bei einem Unfall oder einer akuten Erkrankung mit medizinisch notwendigen Leistungen behandeln zu lassen. Privatärzte und -kliniken sind hiervon ausgenommen.

Unabhängig davon wird dringend empfohlen, für die Dauer des Auslandsaufenthaltes eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden (z.B. notwendiger Rücktransport nach Deutschland im Krankheitsfall, Behandlung bei Privatärzten oder in Privatkliniken).

Bedenken Sie, dass Medikamente teilweise nicht, oder nur in anderer Zusammensetzung bzw. Dosierung als in Deutschland erhältlich sind. Stellen Sie sich deshalb Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen.

WÄHRUNG

Sie bezahlen mit Britischen Pfund (£). Mit Ihrer EC-/Maestro-Karte bzw. Kreditkarte können Sie an Geldautomaten Bargeld in Landeswährung abheben. Es werden alle gängigen internationalen Kreditkarten akzeptiert. In Hotels ist jedoch die Möglichkeit zum Geldwechsel nicht immer garantiert. Das Preisniveau ist generell höher als in Deutschland.

Tipp: Nutzen Sie bereits während der Fährüberfahrt die bequeme Möglichkeit Geld zu tauschen.

NETZSPANNUNG

In Großbritannien unterscheiden sich die Stecker und Steckdosen von unserem System. Daher wird die Mitnahme eines universellen Reiseadapters empfohlen.

ZEIT

In Großbritannien müssen Sie die Uhr eine Stunde zurück stellen. Es gilt wie in Deutschland die Sommerzeit.

TELEFONIEREN

Möchten Sie nach Deutschland telefonieren, dann wählen Sie die 0049, danach die Ortsvorwahl ohne die 0 und schließlich die gewohnte Rufnummer. Die Landesvorwahl Großbritanniens ist 0044.

SITTEN & GEBRÄUCHE

Rauchverbot: In Großbritannien besteht ein grundsätzliches Rauchverbot in allen öffentlichen Gebäuden, Hotels, Restaurants und Pubs sowie in Bussen, U-Bahnen und auf Bahnhöfen. Bei Missachtung des Rauchverbots drohen erhebliche Geldstrafen.

Hotel & Mahlzeiten: Die Hotelstandards und auch die Mahlzeiten in Großbritannien sind nicht unbedingt mit deutschen Maßstäben vergleichbar. Einpacken beim Frühstück wird als Diebstahl betrachtet.

Trinkgeld: Für örtliche Reiseleitungen und Gästeführer gibt man ca. £ 1 pro Person/Tag.

EINTRITTSGELDER

Eintrittsgelder sind nur im Reisepreis enthalten, wenn diese im Leistungspaket ausgeschrieben sind.

Für Besichtigungen im Rahmen des Reiseverlaufes planen Sie bitte Eintrittsgelder in Höhe von ca. £ 60 p.P. ein. Ihre Reiseleitung ist bemüht, für Sie die günstigeren Gruppentarife (sofern möglich) zu organisieren.

Routenkarte

Reiseroute

„Besuchen Sie mit uns das wunderschöne Südengland und erleben Sie imposante Schlösser und prachtvolle Gartenkunst."

"Weltenbummler"-Reiseleiter Kurt Kreeb

Folgende Reisen könnten Sie auch interessieren:

Ihr Reisepartner in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt!