Breslau - das Venedig des Ostens

ink. Dom, Aula Leopoldina & Görlitz

Nächster Termin: 03.05. - 06.05.2020 (4 Tage)

Entdecken Sie mit uns auf dieser Reise die historische Stadt Breslau und das schöne schlesische ­Umland. Als Heimat vieler Deutscher ist es noch heute eine gern besuchte Region, bietet sie doch zahlreiche ­Kulturdenkmäler und schmucke Städte. Unsere Kurzreise bietet Ihnen einen umfassenden ­Einblick. Lassen Sie sich überraschen.

ab 339,50 € p.P. Doppelzimmer Bad oder DU/WC
  • 4 Tage Breslau kennenlernen
  • Altstadtführung in Breslau inklusive
  • Stadtführung in Görlitz
  • fantastisches ***Hotel in Breslau
Angebot merken
Drucken

Buchungspaket
03.05. - 06.05.2020 (Breslau - das Venedig des Ostens)
4 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
350,- € 339,50 €

3% Frühbucher bis 29.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Jahrhunderthalle inkl. Eintritt / Führung - Japanischer Garten
30,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
03.05. - 06.05.2020 (Breslau - das Venedig des Ostens)
4 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
350,- € 339,50 €

3% Frühbucher bis 29.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Jahrhunderthalle inkl. Eintritt / Führung - Japanischer Garten
30,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
03.05. - 06.05.2020 (Breslau - das Venedig des Ostens)
4 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
430,- € 417,10 €

3% Frühbucher bis 29.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Jahrhunderthalle inkl. Eintritt / Führung - Japanischer Garten
30,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
14.06. - 17.06.2020 (Breslau - das Venedig des Ostens)
4 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
350,- € 339,50 €

3% Frühbucher bis 29.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Jahrhunderthalle inkl. Eintritt / Führung - Japanischer Garten
30,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
14.06. - 17.06.2020 (Breslau - das Venedig des Ostens)
4 Tage
Dreibettzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
350,- € 339,50 €

3% Frühbucher bis 29.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Jahrhunderthalle inkl. Eintritt / Führung - Japanischer Garten
30,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
14.06. - 17.06.2020 (Breslau - das Venedig des Ostens)
4 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
350,- € 339,50 €

3% Frühbucher bis 29.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Jahrhunderthalle inkl. Eintritt / Führung - Japanischer Garten
30,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
14.06. - 17.06.2020 (Breslau - das Venedig des Ostens)
4 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
430,- € 417,10 €

3% Frühbucher bis 29.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Jahrhunderthalle inkl. Eintritt / Führung - Japanischer Garten
30,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
16.08. - 19.08.2020 (Breslau - das Venedig des Ostens)
4 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
350,- € 339,50 €

3% Frühbucher bis 29.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Jahrhunderthalle inkl. Eintritt / Führung - Japanischer Garten
30,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
16.08. - 19.08.2020 (Breslau - das Venedig des Ostens)
4 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
350,- € 339,50 €

3% Frühbucher bis 29.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Jahrhunderthalle inkl. Eintritt / Führung - Japanischer Garten
30,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
16.08. - 19.08.2020 (Breslau - das Venedig des Ostens)
4 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
430,- € 417,10 €

3% Frühbucher bis 29.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Ausflug Jahrhunderthalle inkl. Eintritt / Führung - Japanischer Garten
30,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag: Anreise – Altstadtführung Breslau

Am Morgen beginnt Ihre Fahrt Richtung Breslau. Dort angekommen, laden wir Sie zum ersten Teil Ihrer Stadtführung ein. Im Mittelpunkt steht die Altstadt rundum den Markt, welche nahezu vollständig wieder aufgebaut wurde und im neuen Glanz erstrahlt.

2. Tag: Breslau – Stadtführung inkl. Dom & Aula Leopoldina

Nach dem stärkenden Frühstück starten wir zum zweiten Teil Ihrer Stadtführung. Heute erleben Sie u.a. die Dominsel, einem Komplex, der zu den schönsten gotischen Baudenkmälern Europas gehört. Sicherlich auch ein Höhepunkt ist der Besuch der Aula Leopoldina, welche auch als schönster Barocksaal Polens bezeichnet wird. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Wir empfehlen Ihnen eine Schifffahrt auf der Oder. (Eintritt nicht im Reisepreis enthalten).

3. Tag: Freizeit oder Jahrhunderthalle – Japanischer Garten*

Erleben Sie heute ein großes Bauwerk der Extraklasse. Die Breslauer Jahrhunderthalle wurde vom herausragenden Stadtarchitekten Max Berg entworfen und war einst das größte Architekturwerk des 20. Jh. Der funktionale Bau aus der Epoche des Modernismus beeindruckt durch seine Ausmaße und klarer Formsprache und wurde Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes. Der umschließende Park mit Wasserfontäne, Japanischem Garten und exotischem Pflanzen lädt zum Spazieren ein. (Aufpreis)

4. Tag: Görlitz – Rückreise

Auf unserem Rückweg statten wir der Grenzstadt Görlitz noch einen Besuch ab. Hier kann man nicht einfach vorbeifahren! Gern wird Görlitz heute als „die schönste Stadt Deutschlands“ bezeichnet. Sie beherbergt 4.000 unter Denkmalschutz stehende Gebäude in Spätgotik, Barock, Renaissance, Jugendstil und Gründerzeit. Liebevoll wurden diese Häuser restauriert und geben heute den Besuchern einen einmalig schönen Einblick in die grandiose Architekturvielfalt. Dies alles lernen Sie während einer Stadtführung kennen. Anschließend Heimreise. Ihre Ausgangsorte erreichen Sie am Abend.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • „Weltenbummler“-Reisebegleitung/-Bordservice oder örtliche Reiseleitung bei allen Ausflügen
  • 3 x Übernachtung/Halbpension im ***Hotel „Vega“ in Breslau
  • Ausstattung lt. Beschreibung
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Menü oder Buffet am Abend
  • Altstadtführung am 1. Tag
  • Stadtführung am 2. Tag
  • Stadtführung in Görlitz
  • 15 Euro Taxi-Gutschein pro Person für Ihre Haustürabholung
4 Weltenbummler-TreueHerzen

3 Sterne
Hotel „Vega" in Breslau

Ihr ***Hotel „Vega" in Breslau begrüßt Sie mit einem professionellen und freundlichen Service, schöner Atmosphäre und ruhiger Lage. Das Haus liegt ca. 5 Fahrminuten vom Marktplatz und ca. 15 Minuten vom Altstadtzentrum entfernt. Direkt beim Hotel befindet sich eine Straßenbahnhaltestelle. Das Hotel verfügt u.a. über ein Restaurant, welches polnische und internationale Gerichte serviert.

Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Sat-TV, Heizung, Klimaanlage und Haartrockner ausgestattet.

Länderinformationen Polen

EINREISE

Für die Einreise deutscher Staatsangehöriger ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass notwendig. Auch vorläufige Dokumente werden anerkannt. Kinder müssen ein eigenes Reisedokument vorweisen können, da Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig sind. Es wird geraten, allein reisenden Minderjährigen eine formlose Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten mitzugeben. Bitte informieren Sie sich beim Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de) über kurzfristige Änderungen.

Für Personen aus Nichtmitgliedsstaaten der Europäischen Union sind die jeweiligen Besonderheiten zu beachten. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Konsulat / Ihrer Botschaft bzw. dem Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de).

ORTSTAXE

Es besteht die Möglichkeit, dass in Polen eine Kurtaxe erhoben wird. Diese beträgt ca. 1,00 € p.P./Nacht und ist vor Ort im Hotel in bar zu zahlen.

GESUNDHEITSVORSORGE

Die Vorlage der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC; auf der Rückseite Ihrer nationalen Versicherungskarte) genügt, um sich bei einem Unfall oder einer akuten Erkrankung mit medizinisch notwendigen Leistungen behandeln zu lassen. Privatärzte und -kliniken sind hiervon ausgenommen.

Unabhängig davon wird dringend empfohlen, für die Dauer des Auslandsaufenthaltes eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden (z.B. notwendiger Rücktransport nach Deutschland im Krankheitsfall, Behandlung bei Privatärzten oder in Privatkliniken).

Bedenken Sie, dass Medikamente teilweise nicht, oder nur in anderer Zusammensetzung bzw. Dosierung als in Deutschland erhältlich sind. Stellen Sie sich deshalb Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen.

WÄHRUNG

Die Landeswährung Polens ist Zloty. Geld sollte nur in offiziellen Wechselstuben und Banken umgetauscht werden. Sie können mit Ihrer EC-/ Maestro-Karte sowie Kreditkarte am Geldautomaten Bargeld abheben. Bargeldlose Zahlung mit Kreditkarte wird fast immer akzeptiert.

TELEFONIEREN

Möchten Sie nach Deutschland telefonieren, dann wählen Sie die 0049, danach die Ortsvorwahl ohne die 0 und schließlich die gewohnte Rufnummer. Die Landesvorwahl Polens ist 0048.

SITTEN & GEBRÄUCHE

Es gibt große Unterschiede zwischen Stadt- und Landleben. Die Landbevölkerung ist sehr gläubig und ihr Lebensstil traditioneller. In den Kirchen ist auch im Sommer angemessene Kleidung erwünscht.

ESSEN & TRINKEN

Beliebte Gerichte sind Zrazy Zawijane (pilzgefüllte Rouladen in saurer Sahne) mit gekochtem Kascha (Buchweizen) und Golonka (Eisbein). Polen hat auch eine große Auswahl an frischem Fisch (Ryba). Karpfen wird in einer süßsauren Aspiksoße serviert, und pochierter Hecht mit Sahnemeerrettich ist sehr zu empfehlen.

Getränke: Wodka wird eiskalt getrunken. Wyborowa soll der beste Wodka sein, aber es gibt noch viele andere Sorten.

EMPFEHLUNGEN

Führen Sie zusätzlich zu Ihren original Reisedokumenten eine Kopie dieser im Koffer mit. Dies erleichtert die Ausstellung von Ersatzpapieren, falls die Originale verloren gehen. Außerdem müssen in vielen Hotels die Ausweise/ Pässe beim Check-In abgegeben werden.

Stand: 01/ 2018

Weltenbummler übernimmt keine Haftung für die Angaben und behält sich Änderungen vor.

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Breslau - das Venedig des Ostens

„Kommen Sie mit Weltenbummler nach Polen und freuen Sie sich auf eine Stadt, die als eine der schönsten Städte Polens gilt."

"Weltenbummler"-Mitarbeiterin Nadine Hellfritsch

Folgende Reisen könnten Sie auch interessieren:

Ihr Reisepartner in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt!