Andorra – Barcelona

Von den Pyrenäen über die Goldene Küste bis zur Costa Maresme

Nächster Termin: 09.05. - 16.05.2018 (8 Tage)

Die blumenübersähten Täler der Pyrenäen, die Mittelmeerküste Kataloniens und Barcelona, eine der spannendsten Städte Europas, bilden die reizvolle Kulisse dieser Reise. Erleben Sie Kontraste voller Schönheit, lassen Sie sich von der Natur verzaubern und tauchen Sie ein in das pulsierende Leben der katalonischen Hauptstadt voller Kultur.

ab 995,- € p.P. Doppelzimmer Bad oder DU/WC
  • 8 Tage voller Kontrast
  • bereits viele Ausflüge inkludiert
  • 1 x typisches Mittagessen in einer Borda
  • Transfer zum Flughafen inklusive
Angebot merken
Drucken

Buchungspaket
09.05. - 16.05.2018 (Andorra - Barcelona)
8 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
995,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Abschlag Direktan-/abreise Flughafen München
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Hinflug/Rückflug mit Lufthansa; örtl. Reiseleitung am 7. Tag
0,- €
Ausflug Barcelona inkl. Führung durch das Gotische Viertel
45,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
09.05. - 16.05.2018 (Andorra - Barcelona)
8 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
995,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Abschlag Direktan-/abreise Flughafen München
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Hinflug/Rückflug mit Lufthansa; örtl. Reiseleitung am 7. Tag
0,- €
Ausflug Barcelona inkl. Führung durch das Gotische Viertel
45,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
09.05. - 16.05.2018 (Andorra - Barcelona)
8 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.165,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Abschlag Direktan-/abreise Flughafen München
-90,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Hinflug/Rückflug mit Lufthansa; örtl. Reiseleitung am 7. Tag
0,- €
Ausflug Barcelona inkl. Führung durch das Gotische Viertel
45,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag: Anreise – Willkommen in Andorra

Transferam sehr frühen Morgen von den Ausgangsorten zum Flughafen. Unterwegs begrüßt Sie Ihre „Weltenbummler“-Reisebegleitung. Flug nach Barcelona. Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung am Flughafen. Transfer durch die abwechslungsreiche Berglandschaft nach Andorra. Willkommensdrink, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: „Andorra Panoramica“ und Wallfahrtskirche Meritxell

La Massana und Ordino werden wegen der prachtvollen Flora auch „Garten Andorras“ genannt. Ihre Fahrt geht entlang beeindruckender Berge und Täler, Sie genießen Panorama-Aussichten und kommen dem andorranischen Leben in den Gassen idyllischer Dörfer näher. Kurze Spaziergänge und Fotostopps werden bleibende Eindrücke in Ihren Erinnerungen und Fotoalben hinterlassen. Auf dem Rückweg besuchen Sie das Kloster Meritxell. Die außergewöhnliche Kirche ist der Schutzpatronin des Landes gewidmet und beherbergt u.a. Heiligenbildnisse der sieben Gemeinden Andorras.

3. Tag: Mit der Zahnradbahn ins „Tal der Träume“

Auf panoramareicher Strecke fahren Sie ins spanische Ribes de Freser. Dort tauschen Sie den Bus gegen eine Zahnradbahn, die Sie in ca. 45 min. ins „Tal der Träume“ bringt. Das autofreie Val de Nuria liegt inmitten einer unberührten Natur auf 2.000 m Höhe. Hier befindet sich ein imposantes Kloster direkt am See – mit dem Ticket der Zahnradbahn können Sie kostenlos das Auditorium, das Museum und die Kirche des Klosters besuchen. Für viele Besucher ist es ein wichtiger Wallfahrtsort, da man nach der Legende der Jungfrau Nuria stets gesund und fruchtbar bleibt, wenn man seinen Kopf in den Kessel steckt.

4. Tag: Andorra la Vella und spanische Enklave Os de Civis

Heute stellen wir Ihnen die Hauptstadt Andorra la Vella auf einem Stadtrundgang vor. Interessante Sehenswürdigkeiten sind u.a. das Parlamentsgebäude mit dem Casa de la Vall sowie die stimmungsvolle Altstadt. Weiterfahrt in das charmante Bergdorf Os de Civis, eine spanische Enklave. Nach einem Rundgang durch den kleinen Ort erwartet Sie ein stärkendes Mittagessen in einer rustikalen Borda.

5. Tag: Die schwarze Madonna vom Kloster Montserrat

Heute verlassen Sie Andorra. Etwa 30 km von Barcelona entfernt, befindet sich das bekannte Kloster Montserrat. Das Benediktinerkloster mit der Schwarzen Madonna hat sich zu einem Wallfahrtsort und bedeutenden religiösen Zentrum entwickelt. Zudem beherbergt es die älteste Musikschule Spaniens. Weiterfahrt in Ihr ****Hotel im Raum Costa Brava.

6. Tag: „It’s a Gaudi“ – Barcelona – Stadtrundfahrt

Freuen Sie sich auf eine der faszinierendsten Städte Europas – Barcelona. Zunächst fahren Sie auf den Hausberg Montjuic. Hier befinden sich zahlreiche Einrichtungen der Olympischen Spiele von 1992. Danach erkunden Sie das kommerzielle Zentrum der Stadt rund um die Plaza Cataluna. Bummeln Sie die Prachtpromenade Las Ramblas hinunter, an deren Ende sich der Hafen und die bekannte Columbus-Statue befinden. Dann geht es zur surrealistisch inspirierten, unvollendeten Kathedrale Sagrada Familia von A. Gaudi. Am Abend Rückfahrt an die Costa Brava.

7. Tag: Freizeit oder Ausflug Barcelona inkl. Gotisches Viertel*

Genießen Sie einen Tag am Meer, oder begleiten Sie uns nochmals nach Barcelona. Vieles gibt es zu entdecken. Wie wäre es mit einer Führung durch das Gotische Viertel? Sie werden begeistert sein. Der Rest des Tages steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Am Nachmittag bringt Sie Ihr Bus zurück zum Hotel. (Aufpreis)

8. Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen Barcelona. Flug nach Deutschland, wo Sie Ihr Reisebus bereits erwartet. Rückfahrt in die Ausgangsorte. Ankunft am späten Abend bzw. nächsten Morgen.

  • „Weltenbummler“-Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • Transfer Ausgangsort – München – Ausgangsort im modernen Reisebus inkl. Bordservice
  • Hinflug mit Lufthansa München – Barcelona in der Economy Class
  • Rückflug mit Lufthansa Barcelona – München in der Economy Class
  • Steuern und Sicherheitsgebühren
  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung während der Transfers und Ausflüge vor Ort
  • Transfers und Fahrten vor Ort in modernen klimatisierten Reisebussen
  • 7 x Übernachtung/Halbpension in ****Hotels in Andorra und im Raum Costa Brava
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x erweitertes Frühstück oder Frühstücksbuffet
  • 7 x 3-Gang-Menü oder Buffet am Abend
  • Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf (ohne Eintritte)
  • 1 x typisches Mittagessen in einer Borda
  • Fahrt mit der Zahnradbahn ins „Tal der Träume“
  • Stadtrundfahrt Barcelona
  • 15 Euro Taxi-Gutschein pro Person für Ihre Haustürabholung
10 Weltenbummler-TreueHerzen

Sie benötigen bei Ausreise aus Andorra einen noch mindestens 3 Monate gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Länderinformationen Andorra

EINREISE

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen noch mindestens 3 Monate gültigen Reisepass oder Personalausweis. Diese können auch vorläufig ausgestellt sein. Kinder müssen ein eigenes Dokument mit Foto vorweisen können, da Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig sind.

Empfehlung:

Führen Sie zusätzlich zu Ihren Originalreisedokumenten eine Kopie dieser im Koffer mit. Dies erleichtert die Ausstellung von Ersatzpapieren, falls die Originale verloren gehen. Außerdem müssen in vielen Hotels die Ausweise/ Pässe beim Check-in abgegeben werden.

Bitte informieren Sie sich beim Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de) über kurzfristige Änderungen.

GESUNDHEITSVORSORGE

Es besteht kein Sozialversicherungsabkommen mit der Bundesrepublik Deutschland. Daher empfehlen wir dringend eine private Auslandskrankenversicherung abzuschließen.

WÄHRUNG

In Andorra ist, ebenso wie in anderen EU-Ländern, der Euro die offizielle Währung. Es gibt in Andorra eine ausreichende Anzahl Geldinstitute. Dort kann problemlos entweder am Schalter oder an einem Automaten mit einer Kredit- oder EC-Karte Geld abgehoben werden. Üblicherweise sind Banken wochentags von 09:00 bis 13:00 Uhr und von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, samstags von 09:00 bis 12:00 Uhr. Gängige Kreditkarten, zum Beispiel Visa, American Express, Euro MasterCard und Diners Club werden in fast allen Fachgeschäften, Supermärkten, Hotels und Restaurants akzeptiert.

TELEFONIEREN

Möchten Sie nach Deutschland telefonieren, dann wählen Sie die 0049, danach die Ortsvorwahl ohne die 0 und schließlich die gewohnte Rufnummer. Die Landesvorwahl Andorras ist 00376.

SITTEN & GEBRÄUCHE

Kleidung: Beim Betreten von Kirchen wird korrekte Kleidung erwartet.

Trinkgeld: In Andorra ist es nicht üblich Trinkgeld zu geben, jedoch wird insbesondere an touristisch frequentierten Orten gerne angenommen. Kleinstbeträge, wie Zwei- oder Fünf-Cent-Stücke, liegen zu lassen, gilt als sehr unhöflich.

Stand: 05/2017

Weltenbummler übernimmt keine Haftung für die Angaben und behält sich Änderungen vor.

Länderinformationen Spanien

EINREISE

Für die Einreise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Kinder müssen ein eigenes Reisedokument vorweisen können, da Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig sind.

Empfehlung:

Führen Sie zusätzlich zu Ihren original Reisedokumenten eine Kopie dieser im Koffer mit. Dies erleichtert die Ausstellung von Ersatzpapieren, falls die Originale verloren gehen. Außerdem müssen in vielen Hotels die Ausweise/ Pässe beim Check-In abgegeben werden.

Bitte informieren Sie sich beim Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de) über kurzfristige Änderungen.

GESUNDHEITSVORSORGE

Die Vorlage der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC; auf der Rückseite Ihrer nationalen Versicherungskarte) genügt, um sich bei einem Unfall oder einer akuten Erkrankung mit medizinisch notwendigen Leistungen behandeln zu lassen. Privatärzte und -kliniken sind hiervon ausgenommen.

Unabhängig davon wird dringend empfohlen, für die Dauer des Auslandsaufenthaltes eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden (z.B. notwendiger Rücktransport nach Deutschland im Krankheitsfall, Behandlung bei Privatärzten oder in Privatkliniken).

Bedenken Sie, dass Medikamente teilweise nicht, oder nur in anderer Zusammensetzung bzw. Dosierung als in Deutschland erhältlich sind. Stellen Sie sich deshalb Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen.

NETZSPANNUNG

In Spanien unterscheiden sich die Stecker und Steckdosen von unserem System. Daher wird die Mitnahme eines universellen Reiseadapters empfohlen.

TELEFONIEREN

Möchten Sie nach Deutschland telefonieren, dann wählen Sie die 0049, danach die Ortsvorwahl ohne die 0 und schließlich die gewohnte Rufnummer. Die Landesvorwahl Spaniens ist 0034.

SITTEN & GEBRÄUCHE

Rauchen: Das Rauchen ist in allen öffentlichen Räumen (Restaurants, Hotels, Cafés) sowie an bestimmten Stellen im Freien nicht erlaubt. Bei Verstößen drohen hohe Geldstrafen.

Trinkgeld: Im Allgemeinen rechnet man mit ca. 10% Trinkgeld in Hotels, Restaurants etc.

VORSICHT VOR TASCHENDIEBEN!

Tragen Sie Ihre Wertsachen sicher am Körper oder bewahren Sie diese im Hotelsafe auf. Keinesfalls sollten Sie Ihren Ausweis, Ihr Geld und Ihre Kreditkarten in den äußeren Taschen eines Rucksacks oder einer Tasche mit sich herumtragen. An Orten mit großen Menschenansammlungen und auch in Kirchen gilt es besonders aufmerksam zu sein. Wenn man einen Bankautomaten nutzen will, sollte man auf die Personen um sich herum achten.

Stand: 01/2018

Weltenbummler übernimmt keine Haftung für die Angaben und behält sich Änderungen vor.

Routenkarte

Reiseroute

"Lernen Sie den Zwergstaat Andorra und Barcelona kennen!"

"Weltenbummler"-Mitarbeiterin Vivien Motz

Folgende Reisen könnten Sie auch interessieren:

Ihr Reisepartner in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt!