Fjordlandschaften Südnorwegens

Naturwunder zwischen Himmel und Wasser

Nächster Termin: 17.06. - 23.06.2018 (7 Tage)

Eine der beeindruckendsten Küsten Skandinaviens wartet auf Sie. Erleben Sie faszinierende Fjorde, dichte Wälder, Hochgebirge und Gletscher und mittendrin immer wieder kleine Hafenstädtchen und nette Menschen. Bei der Vielzahl der Eindrücke wird es Ihnen nach der Reise schwer fallen zu sagen, welche die schönsten waren.

ab 985,- € p.P. Doppelzimmer Bad oder DU/WC
  • 7 Tage Norwegen für Einsteiger
  • königliches Kopenhagen erleben
  • Naturschauspiele genießen
  • umfangreiches Ausflugsprogramm während der Rundreise
Angebot merken
Drucken

Buchungspaket
17.06. - 23.06.2018 (Fjordlandschaften Südnorwegens)
7 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
985,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
17.06. - 23.06.2018 (Fjordlandschaften Südnorwegens)
7 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
985,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
17.06. - 23.06.2018 (Fjordlandschaften Südnorwegens)
7 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.295,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
01.07. - 07.07.2018 (Fjordlandschaften Südnorwegens)
7 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
985,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
01.07. - 07.07.2018 (Fjordlandschaften Südnorwegens)
7 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
985,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
01.07. - 07.07.2018 (Fjordlandschaften Südnorwegens)
7 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.295,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag: Anreise – Kopenhagen – Malmö

Abfahrt von den Ausgangsorten am sehr frühen Morgen. Die Fahrt geht nach Rostock, Fährüberfahrt nach Gedser und weiter nach Kopenhagen. Hier laden wir Sie am Nachmittag zu einer Stadtrundfahrt ein. Erleben Sie u.a. Schloss Christiansborg, die Börse, das ehemalige Hafenviertel „Nyhavn“ u.v.m. Fahrt über die Öresundbrücke in den Raum Malmö zur Übernachtung.

2. Tag: Malmö – Fredrikstad

Heute geht es entlang der Westküste Schwedens über Halmstad nach Göteborg. Kurzer Aufenthalt. Dann Weiterfahrt über den Grenzübergang Svinesund (herrlicher Ausblick auf den Iddefjord) nach Fredrikstad. Übernachtung im Raum Fredrikstad.

3. Tag: Fredrikstad – Oslo – Beitostolen

Nach dem Frühstück kurze Fahrt nach Oslo. Hier beginnt Ihre Stadtrundfahrt u.a. mit dem Vigeland- Park, Parlamentsgebäude und dem Rathaus. Anschließend Fahrt entlang des Tyrifjords und durch die Landschaft Valdres zum schönen Örtchen Beitostolen. Übernachtung im Raum Beitostolen.

4. Tag: Beitostolen – Sognefjord – Bergen

Heute fahren Sie über Skammestein, Lomen und entlang des Filefjellgebirges nach Borgund. Gelegenheit zur Besichtigung der Stabkirche. Vorbei am bekannten Lachsfluss Laerdalsselv geht es nach Flam. Am Nachmittag laden wir Sie zu einer Kreuzfahrt auf dem schönen Aurlands- und Naeroyfjord ein. Erleben Sie tosende Wasserfälle und prachtvolle schneebedeckte Bergspitzen. In Gudvangen nimmt Sie Ihr Bus wieder auf und bringt Sie nach Bergen. Übernachtung im Raum Bergen.

5. Tag: Bergen – Hardangerfjord – Stavanger

Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt durch Bergen u.a. mit dem hanseatischen Hafenviertel und dem Fischmarkt. Am romantischen Hardangerfjord entlang geht die Fahrt nach Kvanndal. Fährüberfahrt nach Utne und weiter am Sorfjord vorbei über Odda nach Steinaberg Bru. Hier können Sie den berühmten Wasserfall Latefoss bewundern. Über Arsvagen und Mortavika fahren Sie in Ihr Hotel im Raum Stavanger.

6. Tag: Stavanger – Kristiansand

Über die Europastraße 39 geht es in die schöne Stadt Mandal, berühmt für ihre Sandstrände und die schöne Fußgängerzone mit ihren bunten Holzhäusern. Weiterfahrt nach Kristiansand, Fährüberfahrt nach Hirtshals. Übernachtung im Raum Hirtshals/Aalborg.

7. Tag: Heimreise

Tage wunderbarer Eindrücke liegen hinter Ihnen. Die Heimreise kann beginnen.…

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • „Weltenbummler“-Reisebegleitung/ -Bordservice
  • Fährüberfahrt Rostock – Gedser
  • Fährüberfahrt Kristiansand – Hirtshals inkl. Abendessen an Bord
  • alle innernorwegischen Fährüberfahrten
  • 6 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels in Norwegen und Dänemark
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 5 x 3-Gang-Menü oder Buffet am Abend
  • Stadtführungen in Kopenhagen, Oslo und Bergen
  • Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf (ohne Eintritte)
  • Schifffahrt auf dem Sognefjord
  • Mautgebühr Öresundbrücke
  • Fjord-Diplom
  • 15 Euro Taxi-Gutschein pro Person für Ihre Haustürabholung
10 Weltenbummler-TreueHerzen

ACHTUNG: Bitte beachten Sie, dass ab sofort sämtliche Geldbeträge in den Hotels in Skandinavien nur noch mit Kreditkarte oder EC-Karte bezahlt werden können. D.h. es wird kein Bargeld jeglicher Währung mehr akzeptiert.

Länderinformationen Dänemark

EINREISE

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Kinder müssen ein eigenes Reisedokument vorweisen können, da Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig sind.

Empfehlung:

Führen Sie zusätzlich zu Ihren original Reisedokumenten eine Kopie dieser im Koffer mit. Dies erleichtert die Ausstellung von Ersatzpapieren, falls die Originale verloren gehen.

Bitte informieren Sie sich beim Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de) über kurzfristige Änderungen.

GESUNDHEITSVORSORGE

Die Vorlage der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC; auf der Rückseite Ihrer nationalen Versicherungskarte) genügt, um sich bei einem Unfall oder einer akuten Erkrankung mit medizinisch notwendigen Leistungen behandeln zu lassen. Privatärzte und -kliniken sind hiervon ausgenommen.

Unabhängig davon wird dringend empfohlen, für die Dauer des Auslandsaufenthaltes eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden (z.B. notwendiger Rücktransport nach Deutschland im Krankheitsfall, Behandlung bei Privat-ärzten oder in Privatkliniken).

Bedenken Sie, dass Medikamente teilweise nicht, oder nur in anderer Zusammensetzung bzw. Dosierung als in Deutschland erhältlich sind. Stellen Sie sich deshalb Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen.

WÄHRUNG

Bitte beachten Sie, dass es notwendig ist in Nicht-EURO-Ländern Geld in entsprechende Landeswährung zu tauschen. An Geldautomaten können Sie mit Ihrer Kreditkarte bzw. EC-/Maestro-Karte Bargeld abheben.

TELEFONIEREN

Möchten Sie nach Deutschland telefonieren, dann wählen Sie die 0049, danach die Ortsvorwahl ohne die 0 und schließlich die gewohnte Rufnummer. Die Landesvorwahl von Dänemark ist 0045.

KLEIDUNG

Im Sommer können Sie dünnere und leichtere Bekleidung wählen. Aber denken Sie daran, dass auch im Sommer die Abende und Nächte kühl sein können, vor allem in den Bergen.

SITTEN & GEBRÄUCHE

Rauchen: Rauchverbot besteht in allen öffentlichen Verkehrsmitteln und in zahlreichen öffentlichen Gebäuden sowie Restaurants und Hotels.

Mahlzeiten: Einpacken beim Frühstück wird als Diebstahl betrachtet.

Trinkgeld: wird in der Regel nicht erwartet. In Restaurants und Taxen kann aber gerne aufgerundet werden.

Stand: 01/2018

Weltenbummler übernimmt keine Haftung für die Angaben und behält sich Änderungen vor.

Länderinformationen Norwegen

EINREISE

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Kinder müssen ein eigenes Reisedokument vorweisen können, da Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig sind.

Empfehlung:

Führen Sie zusätzlich zu Ihren Originalreisedokumenten eine Kopie dieser im Koffer mit. Dies erleichtert die Ausstellung von Ersatzpapieren, falls die Originale verloren gehen. Außerdem müssen in vielen Hotels die Ausweise/ Pässe beim Check-in abgegeben werden.

Bitte informieren Sie sich beim Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de) über kurzfristige Änderungen.

GESUNDHEITSVORSORGE

Die Vorlage der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC; auf der Rückseite Ihrer nationalen Versicherungskarte) genügt, um sich bei einem Unfall oder einer akuten Erkrankung mit medizinisch notwendigen Leistungen behandeln zu lassen. Privatärzte und -kliniken sind hiervon ausgenommen.

Unabhängig davon wird dringend empfohlen, für die Dauer des Auslandsaufenthaltes eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden (z.B. notwendiger Rücktransport nach Deutschland im Krankheitsfall, Behandlung bei Privatärzten oder in Privatkliniken).

Bedenken Sie, dass Medikamente teilweise nicht, oder nur in anderer Zusammensetzung bzw. Dosierung als in Deutschland erhältlich sind. Stellen Sie sich deshalb Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen.

WÄHRUNG

Bitte beachten Sie, dass es notwendig ist in Nicht-EURO-Ländern Geld in entsprechende Landeswährung zu tauschen. An Geldautomaten können Sie mit Ihrer Kreditkarte bzw. EC-/Maestro-Karte Bargeld abheben. Das Netz in Norwegen ist aber nicht so dicht wie in Deutschland, so dass diese nicht an jedem Ort zur Verfügung stehen.

Da Norwegen das Bargeld abschaffen möchte, wird sehr viel mit Kreditkarte gezahlt (teilweise sogar WC’s). Daher empfehlen wir Ihnen die Mitnahme einer Kreditkarte. Außerdem ist es empfehlenswert, einen Teil Bargeld für Norwegen bereits in Deutschland zu tauschen, da es in Hotels und auf der Fähre keine Umtauschmöglichkeiten gibt.

Das Preisniveau liegt deutlich über dem Deutschen. Unter anderem sind Getränke zum Abendessen sehr teuer (ca. 6-7 €).

TELEFONIEREN

Möchten Sie nach Deutschland telefonieren, dann wählen Sie die 0049, danach die Ortsvorwahl ohne die 0 und schließlich die gewohnte Rufnummer. Die Landesvorwahl Norwegens ist 0047.

SITTEN & GEBRÄUCHE

Rauchen: Rauchverbot besteht in allen öffentlichen Verkehrsmitteln und in zahlreichen öffentlichen Gebäuden sowie Restaurants und Hotels.

Mahlzeiten: Einpacken beim Frühstück wird als Diebstahl betrachtet.

Trinkgeld: wird in der Regel nicht erwartet. In Restaurants und Taxen kann aber gerne aufgerundet werden.

!!!ACHTUNG WICHTIGE INFORMATION!!!

Da die Koffer während der Fährüberfahrt im Bus bleiben, ist ein kleines Handgepäck für die Übernachtung auf der Fähre empfehlenswert.

Außerdem empfehlen wir Ihnen Handschuhe, Mütze und eine dicke Jacke oder einen dicken Pullover mitzunehmen.

Stand: 01/ 2018

Weltenbummler übernimmt keine Haftung für die Angaben und behält sich Änderungen vor.

Länderinformationen Schweden

EINREISE

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Kinder müssen ein eigenes Reisedokument vorweisen können, da Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig sind.

Empfehlung:

Führen Sie zusätzlich zu Ihren Originalreisedokumenten eine Kopie dieser im Koffer mit. Dies erleichtert die Ausstellung von Ersatzpapieren, falls die Originale verloren gehen. Außerdem müssen in vielen Hotels die Ausweise/ Pässe beim Check-In abgegeben werden.

Bitte informieren Sie sich beim Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de) über kurzfristige Änderungen.

GESUNDHEITSVORSORGE

Die Vorlage der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC; auf der Rückseite Ihrer nationalen Versicherungskarte) genügt, um sich bei einem Unfall oder einer akuten Erkrankung mit medizinisch notwendigen Leistungen behandeln zu lassen. Privatärzte und -kliniken sind hiervon ausgenommen.

Unabhängig davon wird dringend empfohlen, für die Dauer des Auslandsaufenthaltes eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden (z.B. notwendiger Rücktransport nach Deutschland im Krankheitsfall, Behandlung bei Privatärzten oder in Privatkliniken).

Bedenken Sie, dass Medikamente teilweise nicht, oder nur in anderer Zusammensetzung bzw. Dosierung als in Deutschland erhältlich sind. Stellen Sie sich deshalb Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen.

WÄHRUNG

Bitte beachten Sie, dass es notwendig ist in Nicht-EURO-Ländern Geld in entsprechende Landeswährung zu tauschen. An Geldautomaten können Sie mit Ihrer Kreditkarte bzw. EC-/Maestro-Karte Bargeld abheben. Das Netz in Norwegen ist aber nicht so dicht wie in Deutschland, so dass diese nicht an jedem Ort zur Verfügung stehen.

Das Preisniveau liegt deutlich über dem Deutschen. Unter anderem sind Getränke zum Abendessen sehr teuer (ca. 6-7 €). Ab dem 01.03.2018 können sämtliche Geldbeträge in den Hotels nur noch per Kreditkarte oder EC-Karte bezahlt werden.

TELEFONIEREN

Möchten Sie nach Deutschland telefonieren, dann wählen Sie die 0049, danach die Ortsvorwahl ohne die 0 und schließlich die gewohnte Rufnummer. Die Landesvorwahl von Schweden ist 0046.

SITTEN & GEBRÄUCHE

Rauchen: Rauchverbot besteht in allen öffentlichen Verkehrsmitteln und in zahlreichen öffentlichen Gebäuden sowie Restaurants und Hotels.

Mahlzeiten: Einpacken beim Frühstück wird als Diebstahl betrachtet.

Trinkgeld: wird in der Regel nicht erwartet. In Restaurants und Taxen kann aber gerne aufgerundet werden.

!!!ACHTUNG WICHTIGE INFORMATION!!!

Da die Koffer während der Fährüberfahrt im Bus bleiben, ist ein kleines Handgepäck für die Übernachtung auf der Fähre empfehlenswert.

Außerdem empfehlen wir Ihnen Handschuhe, Mütze und eine dicke Jacke oder einen dicken Pullover mitzunehmen.

Stand: 01/ 2018

Weltenbummler übernimmt keine Haftung für die Angaben und behält sich Änderungen vor.

„Diese Reise wird Ihnen absolut gefallen. Tolle Landschaften, kleine Hafenstädtchen und nette Menschen warten auf Sie."

"Weltenbummler"-Reiseleiter Holger Wittig

Folgende Reisen könnten Sie auch interessieren:

Ihr Reisepartner in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt!