Faszination Frankreich

Burgund – Provence – Bretagne – Normandie – Austernkostprobe – Cognac-Brennerei

Nächster Termin: 15.07. - 26.07.2018 (12 Tage)

Kunst, Kultur und Genuss – das ist das Motto dieser großen Rundreise. Sie führt Sie durch die schönsten Gegenden Frankreichs. Erleben Sie eine unvergessliche Vielfalt historischer Städte, verträumter Landschaften und kulinarischer Genüsse. Vive la France!

ab 1.220,- € p.P. Doppelzimmer Bad oder DU/WC
  • 12 Tage Tour de France
  • 7 Stadtführungen inklusive
  • verkosten Sie Austern & Champagner
  • Besuch einer Cognac-Brennerei inkl. Verkostung
Angebot merken
Drucken

Buchungspaket
15.07. - 26.07.2018 (Faszination Frankreich)
12 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.220,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
9 x Abendessen
260,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
15.07. - 26.07.2018 (Faszination Frankreich)
12 Tage
Dreibettzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
1.220,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
9 x Abendessen
260,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
15.07. - 26.07.2018 (Faszination Frankreich)
12 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
1.220,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
9 x Abendessen
260,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
15.07. - 26.07.2018 (Faszination Frankreich)
12 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.595,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
9 x Abendessen
260,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
16.07. - 27.07.2018 (Faszination Frankreich)
12 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.220,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
9 x Abendessen
260,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
16.07. - 27.07.2018 (Faszination Frankreich)
12 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
1.220,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
9 x Abendessen
260,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
16.07. - 27.07.2018 (Faszination Frankreich)
12 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.595,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Taxigutschein nicht gewünscht
-15,- €
9 x Abendessen
260,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag: Anreise

Anreise vorbei an Frankfurt und Saarbrücken nach Metz. Übernachtung in Metz.

2. Tag: Metz – Dijon – Beaune – Lyon

Fahrt nach Dijon, geführte Stadtbesichtigung durch die Altstadt, u.a. mit dem Palais des Ducs und der Kirche Notre Dame. Weiterfahrt in die berühmteste Weinstadt Burgunds, nach Beaune. Besuchen Sie das weltberühmte Hotel Dieu, ein ehemaliges Hospital aus dem 15. Jh. Anschließend Fahrt in den Raum Lyon und Übernachtung.

3. Tag: Lyon – Orange – Saintes-Maries-de-la-Mer – Stierzuchtfarm

Am Morgen Fahrt nach Orange, der alten Römerstadt nördlich von Avignon. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die „Petit Camargue“. Anschließend geht es zum Wallfahrtsort der Zigeuner, Saintes-Maries-de-la-Mer. Aufenthalt. Übernachtung in Arles. Den Abend lassen Sie feurig, bei einem typischen provenzalischen Essen, auf einer Stierzuchtfarm ausklingen.

4. Tag: Avignon – Pont du Gard – Carcassonne

Vormittags besichtigen Sie Avignon. Anschließend geht die Fahrt zu dem gewaltigen Aquädukt „Pont du Gard“. Weiterfahrt nach Carcassonne und Führung durch die mittelalterliche Festungsanlage. Übernachtung in Carcassonne.

5. Tag: Carcassonne – Bordeaux

Nach dem Frühstück Fahrt über Toulouse zum Bassin von Arcachon. Unterwegs besuchen Sie die höchste Düne Europas. Anschließend lädt Sie „Weltenbummler“ zu einer Kostprobe in einer Austernzuchtanlage ein. Übernachtung in Bordeaux.

6. Tag: Bordeaux – La Rochelle

Am Vormittag Stadtrundfahrt in Bordeaux. Anschließend Fahrt nach La Rochelle mit einem Zwischenstopp in Cognac. Besuch einer Cognac-Brennerei mit Kostprobe. Führung durch die Altstadt von La Rochelle mit ihrem Hafen, der von drei imposanten Türmen bewacht ist. Anschließend Fahrt in die Südbretagne. Übernachtung im Raum Saint Nazaire/Vannes.

7. Tag: Vannes – Carnac – Pointe du Raz – Brest

Am Vormittag Fahrt nach Carnac, wo Sie berühmte Megalithkulturen finden. Anschließend Weiterfahrt zum Pointe du Raz, dem westlichsten Punkt Frankreichs mit seinen hohen Felsklippen. Nach kurzer Besichtigung Fahrt über Locronan, einem typischen Ort des Finistere, nach Brest. Übernachtung.

8. Tag: Brest – Küste – St. Malo

Am Morgen Fahrt zur Rosa Granitküste. Sie lernen einen der schönsten Steilküstenabschnitte der Bretagne kennen. Weiter geht es entlang der Küste und vorbei an St. Brieuc. Ziel ist St. Malo, die alte Kosarenstadt mit ihrer starken Befestigungsmauer, die Sie bei einem Bummel durch deren alte Gassen erkunden können. Übernachtung im Raum St. Malo/Dinard.

9. Tag: St. Malo – Mont St. Michel

Nach dem Frühstück geht die Reise weiter zum weltberühmten Kirchenberg „Mont St. Michel“, dem sogenannten „Wunder des Abendlandes“. Anschließend Fahrt über Caen und Rouen nach Paris. Übernachtung in Paris.

10. Tag: Paris – Versailles

Vormittags Stadtrundfahrt in Paris. Erleben Sie die Faszination der französischen Seine-Metropole. Am Nachmittag Fahrt zum Schloss Versailles mit Besichtigung der prächtigen Außenanlagen. Übernachtung in Paris.

11. Tag: Route du Champagne – Reims

Heute verlassen Sie die „Stadt der Liebe“ und erleben die herrliche Champagne. Die Fahrt führt Sie auf der „Route de Champagne“ durch die Weinberge und kleine Ortschaften, die bekannte Namen großer Weinkellereien tragen. Ziel des Tages ist Reims. Hier haben Sie Zeit, um sich die berühmte Kathedrale anzuschauen. Sie ist als Krönungskirche französischer Könige bekannt geworden. Am frühen Abend Besichtigung einer Champagnerkellerei mit Verkostung. Weiterfahrt zu einem typischen Restaurant zum Abendessen. Übernachtung in Reims.

12. Tag: Heimreise

Eine Reise, die unvergessliche Eindrücke hinterlassen hat, neigt sich nun dem Ende zu. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • „Weltenbummler“-Reisebegleitung/-Bordservice
  • 11 x Übernachtung/Frühstück in guten Mittelklassehotels lt. Reiseverlauf
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV
  • 11 x erweitertes Frühstück
  • 1 x Abschiedsabendessen in einem typischen Restaurant in Reims
  • Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf (ohne Eintritte)
  • Stadtführungen in Dijon, Avignon, Carcassonne, Bordeaux, La Rochelle, Paris und Reims
  • Bootsfahrt durch die „Petit Camargue“
  • Besuch einer Stierzuchtfarm mit provenzalischem Abendessen inkl. Wein
  • Kostprobe in einer Austernzuchtanlage inkl. Wein
  • Besichtigung einer Cognac-Brennerei mit Kostprobe
  • Besichtigung einer Champagnerkellerei in den Weinbergen von Reims mit Kostprobe
  • Reiseliteratur pro Zimmer
  • 15 Euro Taxi-Gutschein pro Person für Ihre Haustürabholung
13 Weltenbummler-TreueHerzen

Länderinformationen Frankreich

EINREISE

Für die Einreise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass notwendig. Auch vorläufige Dokumente werden anerkannt. Kinder müssen ein eigenes Reisedokument vorweisen können, da Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig sind.

Empfehlung:

Führen Sie zusätzlich zu Ihren original Reisedokumenten eine Kopie dieser im Koffer mit. Dies erleichtert die Ausstellung von Ersatzpapieren, falls die Originale verloren gehen. Außerdem müssen in vielen Hotels die Ausweise/ Pässe beim Check-In abgegeben werden.

Bitte informieren Sie sich beim Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de) über kurzfristige Änderungen.

GESUNDHEITSVORSORGE

Die Vorlage der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC; auf der Rückseite Ihrer nationalen Versicherungskarte) genügt, um sich bei einem Unfall oder einer akuten Erkrankung mit medizinisch notwendigen Leistungen behandeln zu lassen. Privatärzte und -kliniken sind hiervon ausgenommen.

Unabhängig davon wird dringend empfohlen, für die Dauer des Auslandsaufenthaltes eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden (z.B. notwendiger Rücktransport nach Deutschland im Krankheitsfall, Behandlung bei Privatärzten oder in Privatkliniken).

Bedenken Sie, dass Medikamente teilweise nicht, oder nur in anderer Zusammensetzung bzw. Dosierung als in Deutschland erhältlich sind. Stellen Sie sich deshalb Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen.

NETZSPANNUNG

Die Mitnahme eines universellen Reiseadapters wird empfohlen, wenn Sie Schuko-Stecker nutzen wollen.

TELEFONIEREN

Möchten Sie nach Deutschland telefonieren, dann wählen Sie die 0049, danach die Ortsvorwahl ohne die 0 und schließlich die gewohnte Rufnummer.

Die Landesvorwahl Frankreichs ist 0033.

SITTEN & GEBRÄUCHE

Rauchen: In Frankreich gilt ein absolutes Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden, Restaurants, Bistros und auf dem Hotelzimmer.

Trinkgeld: 12-15% Servicepauschale ist in Rechnungen von Hotels, Restaurants und Bars enthalten. Es ist aber üblich, ein paar Münzen auf dem Tisch zu lassen. Gepäckträger, Hotelpagen, Garderoben- und Toilettenpersonal erhalten Trinkgeld. Taxifahrer erwarten ca. 10% der Fahrtkosten.

Stand: 01/2018

Weltenbummler übernimmt keine Haftung für die Angaben und behält sich Änderungen vor.

Routenkarte

Reiseroute

"Voilà! So ist Frankreich. Auf der „Weltenbummler-Tour de France“ erleben Sie, wie abwechslungsreich und zugleich überraschend die unterschiedlichen Landstriche Frankreichs sind."

Ihre „Weltenbummler“-Reiseleiterin Sabine Niemann

Folgende Reisen könnten Sie auch interessieren:

Ihr Reisepartner in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt!