Albanien

Die neue Perle des Balkans

Nächster Termin: 23.04. - 30.04.2023 (8 Tage)

Kommen Sie mit und erleben Sie faszinierende Inspirationen zwischen Bergwelt und herrlicher Adria. Diese Reise bietet Ihnen ein Kaleidoskop mit vielen Höhepunkten in Albanien. Das kleine Land gehört zu den Gewinnern unter den Reisezielen in Europa. Sie erleben eine wohltuende Ursprünglichkeit, liebevolle Gastfreundschaft und einmalige Kunstschätze der Antike. Die Landschaft im Südosten Europas bezaubert zudem mit einer dramatischen Berglandschaft und Traumstränden an der Riviera – ein Land der Gegensätze.

ab 1.396,80 € p.P. Doppelzimmer Bad oder DU/WC
  • 8 Tage die Ursprünglichkeit Albaniens entdecken
  • Unterbringung in ausgewählten 4**** Hotels
  • umfangreiches Ausflugsprogramm
Angebot merken
Drucken

Buchungspaket
23.04. - 30.04.2023 (Albanien)
8 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.440,- € 1.396,80 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt a.M.
-60,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
23.04. - 30.04.2023 (Albanien)
8 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
1.440,- € 1.396,80 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt a.M.
-60,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
23.04. - 30.04.2023 (Albanien)
8 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.700,- € 1.649,- €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt a.M.
-60,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
17.09. - 24.09.2023 (Albanien)
8 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 2 Personen
1.480,- € 1.435,60 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt a.M.
-60,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
17.09. - 24.09.2023 (Albanien)
8 Tage
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC
Belegung: 3 Personen
1.480,- € 1.435,60 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt a.M.
-60,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
17.09. - 24.09.2023 (Albanien)
8 Tage
Einzelzimmer Bad oder DU/WC
Belegung: 1 Person
1.740,- € 1.687,80 €

3% Frühbucher bis 28.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Direktan-/-abreise Flughafen Frankfurt a.M.
-60,- €
Taxi-Gutschein nicht gewünscht
-15,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag: Anreise – Flug nach Tirana

Transfer am sehr frühen Morgen von den Ausgangsorten zum Flughafen. Unterwegs

begrüßt Sie Ihre Reisebegleitung. Flug nach Tirana, wo Ihre örtliche Reiseleitung Sie bereits erwartet. Fahrt zum Hotel und Zimmerbezug. Danach Besichtigung der albanischen Hauptstadt u.a. mit dem originellen, modernen Bunk'Art2 Museums zur Geschichte des Kommunismus in Albanien. Willkommensabendessen in einem Stadtrestaurant.

2. Tag: Kruja – Shkodra

Fahrt nach Kruja, bekannt als der Balkon der Adria, da die Stadt 600 m ü.d.M. hoch auf einem Bergmassiv nördlich von Tirana thront. Besuch des Skanderbeg-Museums, danach Einkaufsbummel am großen Basar. Weiterfahrt nach Shkodra, u.a. mit Besuch der Festung Rozafa. Rückfahrt nach Tirana.

3. Tag: Berat

Abreise in die UNESCO-Stadt Berat, auch Stadt der tausend Fenster genannt, eine der ältesten Städte Albaniens. Berühmt ist das Onufri-Museum, das Werke des gleichnamigen bedeutenden Ikonen-Malers zeigt. Ihre Stadtbesichtigung umfasst auch die imposante Burg aus dem 13. Jahrhundert mit Kirchen und Moschee-Ruinen.

4. Tag: Gjirokaster – Saranda

Nach dem Frühstück Weiterreise nach Gjirokaster, die Stadt der Steine und tausend Stufen. Den Namen verdankt die Stadt, die unter dem Schutz der UNESCO steht, den vielen steingedeckten Dächern. Ein Spaziergang führt Sie durch die Altstadt von Gjirokaster mit Besichtigung eines der traditionellen Stadthäuser. Im Anschluss begeben Sie sich hinauf zur Burgfestung und besichtigen die Waffensammlung. Ein herrlicher Ausblick erwartet Sie. Weiterfahrt nach Saranda im Süden des Landes. Bevor Sie in der Seestadt ankommen, besichtigen Sie ein herrliches Naturwunder, das "Blaue Auge" Albaniens, eine Karstquelle im Gebirge Mali i Gjerë, deren himmlische Blautöne die Besucher begeistern. Abendessen und Übernachtung in Saranda.

5. Tag: Butrint – Ksamil

Vom malerischen Badeort Saranda aus fahren Sie wenige Kilometer nach Butrint, der sagenhaften Ruinenstadt auf einer Halbinsel unweit der griechischen Insel Korfu. UNESCO Weltkulturerbe seit 1992, zählt das frühere Bothrotum zu den bedeutendsten antiken Stätten des ganzen Mittelmeerraums. In der Nähe liegt auch die legendäre Festung des Ali Pascha, die seit der frühen Neuzeit die Straße von Korfu kontrollierte. Aus der Faszination des Altertums zurück in die lebendige Gegenwart führt Sie der Strand von Ksamil, wo Sie Gelegenheit zum Bummeln und Genießen haben. Abendessen in einem Restaurant in Saranda.

6. Tag: Llogara-Nationalpark – Vlora – Kloster Zvernec

Sie verlassen Saranda und fahren an der albanischen Riviera entlang in den Llogara Nationalpark, wo Sie Gelegenheit zu einem entspannenden Spaziergang in wundbarer mediterraner Landschaft haben. Weiterfahrt in die Hafenstadt Vlora, wo seit einigen Jahren der Meerestourismus boomt. Nach einer Führung durch die Altstadt mit der Muradie-Moschee aus dem 16. Jahrhundert sowie der sehenswerten Roten Moschee bringt Sie der Bus zur Lagune von Narta, einer ganz besonderen Landschaft zwischen Erde und Meer. Über einen Holzsteg gelangen Sie zum orthodoxen Marienkloster Zvernec. Übernachtung in Vlora.

7. Tag: Apollonia – Durres

Nach dem Frühstück Fahrt zu den Ausgrabungen von Apollonia, einer antiken, dem Sonnengott Apollo gewidmeten Stadt. Weiterreise nach Durres, der zweitgrößten Stadt des Landes. Die moderne Hafenstadt hat auch ihre antike Vergangenheit, von der das beeindruckende Amphitheater (Außenbesichtigung) und das Archäologische Museum zeugen. Der größte Teil der früheren Stadt liegt heute unter Wasser. Vielleicht entdecken Sie bei einem Bummel an der Strandpromenade einen Teil der versunkenen Stadtmauer? Abschiedsabendessen in einem Restaurant und Übernachtung in Durres.

8. Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen Tirana und Heimflug. In Frankfurt a.M. erwartet Sie Ihr Reisebus zum Rücktransfer in die Ausgangsorte. Ankunft am späten Abend bzw. nächsten Morgen.

  • Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • Transfer Ausgangsort – Frankfurt a.M. – Ausgangsort im modernen Reisebus
  • Hinflug Frankfurt a.M. – Tirana in der Economy Class
  • Rückflug Tirana – Frankfurt a.M. in der Economy Class
  • Steuern und Sicherheitsgebühren
  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung während des gesamten Aufenthaltes in Albanien ab/an Flughafen
  • Transfers und Fahrten vor Ort in modernen klimatisierten Reisebussen
  • 7 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels lt. Reiseverlauf
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 4 x 3- oder 4-Gang-Menü oder Buffet am Abend
  • je 1 x Abendessen in Stadtrestaurants in Tirana, Saranda und Durres
  • Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf inkl. Eintritt Bunk'Art2 Museum Tirana, Festung Kruja und Skanderberg-Museum, Festung Rozafa in Shkodra, Festung Berat und Onufri-Museum, Schloss Gjirokastra und traditionelles Stadthaus, Karstquelle "Blaues Auge", Ausgrabungen Butrint, Kloster Zvernec, Appollonia, Amphitheater und Archäologisches Museum von Durres (sonstige Eintritte nicht enthalten)
  • Stadtführung Tirana und Vlora
  • 15 Euro Taxi-Gutschein pro Person
14 Weltenbummler-TreueHerzen

Länderinformationen Albanien

EINREISE

Für die Einreise benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Die Einreise ist auch mit dem vorläufigen Reisepass möglich. Die Reisedokumente müssen im Zeitpunkt der Einreise noch mindestens drei Monate gültig sein. Kinder müssen ein eigenes Reisedokument vorweisen können, da Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig sind. Minderjährige, die mit nur einem Elternteil einreisen, benötigen eine beurkundete und apostillierte Zustimmungserklärung des nicht mitreisenden anderen Elternteils.

Mit einem Ausweisdokument, das einmal als verloren oder gestohlen gemeldet war, wird von der Einreise dringend abgeraten.

Die Anforderungen einzelner Fluggesellschaften an die von ihren Passagieren mitzuführenden Dokumente weichen zum Teil von den staatlichen Regelungen ab.

Deutsche Staatsangehörige benötigen für einen touristischen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum.

Bitte informieren Sie sich beim Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de) über weitere Informationen und kurzfristige Änderungen.

Für Personen ohne deutsche Staatsangehörigkeit oder mehreren Staatsangehörigkeiten sind die jeweiligen Besonderheiten zu beachten. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Konsulat / Ihrer Botschaft bzw. dem Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de).

Stand: 11/2022

Weltenbummler übernimmt keine Haftung für die Angaben und behält sich Änderungen vor.

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Albanien

Routenkarte

Reiseroute

Erleben Sie die faszinierenden Gegensätze der Berglandschaft und Traumstrände der herrlichen Adria.

Mitarbeiterin Mihaela Ciorogariu

Folgende Reisen könnten Sie auch interessieren:

Ihr Reisepartner in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt!